Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 2

SpeakOut - wir helfen Geflüchteten in Frankfurt beim Deutschlernen

Hilf uns mit einer kleinen Finanzspritze, damit Geflüchtete in Frankfurt professionelle Sprachkurse besuchen können, bis sie das wichtige Sprachniveau B1 erreicht haben und fit für den Arbeitsmarkt sind.

Kristin W. from Refugees Welcome: Frankfurt zeigt Herz e.V. Write a message

Sprache ist der Schlüssel zur Integration – vor allem in Deutschland. Das merken auch viele Geflüchtete, die seit zwei oder drei Jahren in Frankfurt leben, aber einfach nicht so richtig ankommen. Sie haben einen Integrationskurs besucht, sind auf Jobsuche gegangen und haben irgendwann gemerkt: Ohne gute Deutschkenntnisse geht gar nichts.  
 
B1 ist das Zauberwort. B1 ist das Sprachniveau, das man braucht, um Zugang zum Arbeitsmarkt zu erhalten. Kurz zum Verständnis: Der europäische Referenzrahmen für Sprache gliedert sich in sechs Stufen von A1 bis C2. B1 erreicht man aber nicht mal eben mit einem Integrationskurs. Viele schneiden dort schlecht ab, was zum einen an einer fehlenden Lernkultur liegt und zum anderen daran, dass viele Geflüchtete traumatisiert sind und Mühe haben, neue Inhalte zu erfassen. 
 
Was diese Menschen brauchen, sind weitere Sprachkurse. Sie müssen am Ball bleiben und lange lernen, um irgendwann gut Deutsch zu sprechen. 
 
Dafür braucht es zwei Dinge: Motivation und Geld. Genau das liefert SpeakOut. 
 
Die SpeakOut-Motivationsspritze: Wir bieten ehrenamtliche Deutschkurse auf Sprachniveau A1 an. Bei uns können Geflüchtete die Grundlagen der deutschen Sprache wiederholen und zwar im gewünschten Tempo. Bei uns entstehen Begegnungen – die Kursteilnehmer treffen auf viele unterschiedliche Lehrkräfte, die Freude am Unterrichten haben und den Geflüchteten eine extra Portion Motivation mit auf den Weg geben.  
 
Die SpeakOut-Finanzspritze: Im Anschluss an den A1 Kurs bieten wir unseren Teilnehmern die Finanzierung weiterführender professioneller Sprachkurse inklusive Sprachzertifikat an – mindestens bis zum wichtigen Niveau B1. Jedem „Alumnus“ wird dafür ein Sprachpate an die Seite gestellt, der sich um alles Organisatorische kümmert, und den jeweiligen B1-Anwärter vor allem immer weiter motiviert. 
 
Hilf jetzt mit, damit unsere Alumni dem Ziel B1 näherkommen und füll unsere Finanzspritzen auf! Aktuell warten zehn hochmotivierte SpeakOut-Teilnehmer darauf, mit einem weiterführenden professionellen Deutschkurs zu starten.