FUHOSEA- Blindes Mädchen braucht Hilfe

An aid project by A. Straumann in Ekona Mbenge, Cameroon

0% funded

A. Straumann (Project Manager)

A. Straumann
Im Südwesten Kameruns leben mind. 7000 blinde und behinderte Menschen. Etwa 98% von ihnen kommen aus sehr armen Verhältnissen und können sich kaum durchschlagen. Den durch die Armut ohnehin belasteten Familien bleibt oft wenig übrig für ein Familienmitglied, das selber nichts beitragen kann. Vielen bleibt nichts anderes als auf der Strasse zu betteln und (über-)leben dadurch in völliger Abhängigkeit von anderen. Diese Ausgeliefertheit macht Blinde und Menschen mit Behinderung besonders verletzlich. Die Knappheit an Lebensnotwendigem sowie der Status als sozial marginalisierte Gruppe in der Gesellschaft in Kamerun macht das Leben eines Blinden oder eines Behinderten manchmal nicht mehr so, wie es für einen Menschen würdig wäre. Ein ähnliches Schicksal haben Kinder, die verwaist sind und ebenfalls auf der Strasse leben müssen. Auch sie gehören zu den Randgruppen, die sich kaum

Hier haben wir viele Stiftungen und Organisationen, die sich um Menschen mit Behinderung oder um Blinde kümmern, sie unterstützen in psychischen und physischen Belangen und sie bieten ihnen eine Plattform, auf der sie sich austauschen, vernetzen sowie einander stärken können. Es ist wohlbekannt, wie wichtig dieser Austausch, der Support von anderen Betroffenen oder Gesunden und die Hilfe zur Selbsthilfe für diese Menschen ist. Es gibt Blindenheime sowie Schulen oder Ausbildungswerkstätten für Behinderte oder weitere Einrichtungen, die an die Bedürfnisse dieser Menschen angepasst werden. Ähnlich wie solche heimische Organisationen funktioniert auch Fuhosea- lediglich auf einem bescheideneren Level. Die drei Gründer- selber handicapiert- setzen sich trotz eigener Sorgen mit ihrer Organisation für ihre Mitbetroffenen ein und sie von ihrer Hilflosigkeit befreien, indem sie ihnen Zugang zu Bildung ermöglichen und Fertigkeiten lehren, mit denen Blinde und Behinderte ein eigenes Einkommen generieren und somit selbstständiger sein können.

Die Assoziation wurde 2004 gegründet und ist noch daran, eine geeignete Infrastruktur aufzubauen. Was bisher geleistet wurde ist bewundernswert; Eine Standesaufnahme der Angaben aller Waisen, Behinderten sowie Blinden in der Provinz Muyuka, die Behandlung von Kranken, die Gewährleistung von Obdach für Behinderte, die auf der Strasse leben, einige Strassenkinder konnten dank Fuhosea wieder zur Schule, usw.

FUSHOSEA
Ekona Mbenge
C/O Catholic Mission Ekona
P.o Box 70
Muyuka sub-Division
South West Region –Cameroon
Tel: (00237)7453434
Email: bahgallus@hotmail.com
Website: www.fuhosea.org

More information:

Location: Ekona Mbenge, Cameroon

Read more

Information about the project:

Ask A. Straumann (Project Manager):

Q&A section loading …