Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Transporter für Jugendarbeit

Transporter (9Sitzer) für offene Jugendfreizeiten sowie dem Multikulti Bärenhospital oder JuLeiCa Aus- und Fortbildungen als auch für die JRK Gruppen- und Schularbeit dringend benötigt.

E. Heeren from DRK Ortsverein Hinte e.V.Write a message

Das Jugendrotkreuz Hinte betreibt seit Jahren ehrenamtlich eine Vielzahl an Kinder- und Jugendprojekten, für welche wir bisher einen VW T4 genutzt haben. Leider ist dieser abgängig und ohne ein neues Fahrzeug sind folgende Projekte nicht mehr durchführbar:

- offene Jugendfreizeit mit bis zu 58 Teilnehmern (12-18) Jährige ins Ausland (z.B. Italien, Schweden, Frankreich, etc.). Der Transporter wird für die Versorgung vor Ort aber auch in der Vorbereitung gebraucht.
- Einziges Multikulti Bärenhospital Deutschland mit jährlich 6-8 Wochenenden Einsatz in ganz Deutschland. Einmalig, da es das einzige in Deutschland ist, bei dem Kinder in 12 Sprachen die Rettungskette erlernen und ihnen die Angst vor dem Krankenhaus (Röntgen, Notruf, etc.) genommen wird. Der Transporter wird für unser Material sowie den Transport der ehrenamtlichen Helfer gebraucht.
- Das JRK organisiert 2x im Jahr eine JuLeiCa Schulung sowie 2x im Jahr eine mehrtägige Fortbildung für JuLeiCa Inhaber. Auch hierfür wird dringend ein Transporter für Material und Teilnehmer Transport gebraucht.
- neben diesen Aktivitäten ist das JRK auch an 4 Schulen aktiv und hat noch 3 wöchentliche Gruppen. Es nimmt auch regelmäßig an Wettbewerben bis auf Bezirks- und Landesebene teil. 

Für dieses vielfältige Angebot für Kinder und Jugendliche von 5-21 Jahren brauchen wir dringend wieder einen Transporter. Solch ein Fahrzeug würde uns aber selbst gebraucht bis zu 18.000€ kosten. Als kleiner Ortsverein des DRK haben wir diese Summe nicht zur Verfügung und benötigen zur Fortführung unser kostenlosen Angebote Spenden.