Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hilfe zur Selbsthilfe - Unterstütze eine Berufsschule in Tansania!

Malage Berufsbildungszentrum in Tansania Projekt: Neubau einer Kfz-Ausbildungswerkstatt

Andreas K. from LIONS Clubhilfswerk Bad Homburg Hessenpark e.V.Write a message


Das MalageBerufsbildungszentrum(BBZ) ist eine staatlich anerkannte Ausbildungseinrichtung in der Kilimandjaro-Region im Norden Tansanias, mit bis zu100 Auszubildenden unter Leitung von Mr. Gasiano Senzighe, einem ausgebildeten Berufsschullehrer.

Seit 2013 besteht eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Malage- BBZ und Lehrern Frankfurter Berufsschulen sowie verschiedenen Organisationen. Gemeinsam unterstützen wir die berufliche Bildung in Tansania als solidarischen Beitrag zur Stärkung von Strukturen, die das Land ökonomisch festigen und somit helfen, Armut zu überwinden.

Die Ausbildung im Malage BBZ erfolgt nach einer staatlichen Ausbildungsordnung in: Kraftfahrzeugtechnik, Elektrotechnik, „ITC“-Computertechnik und Landwirtschaft.
Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einer Prüfung der staatlichen „Vocational Educational and Training Authority (VETA)“, ähnlich der deutschen Gesellenprüfung.

Im Malage BBZ sind die praktische Ausbildung und Vermittlung der theoretischen Kenntnisse in einer Hand und damit aus berufspädagogischer Sicht äußerst effektiv. Der Lehrer, der z.B. die Funktion, Wartung und Reparatur einer Kfz-Klimaanlage im Unterricht erklärt, kann unmittelbar danach die einzelnen Bauteile mit ihrer Funktion an einem Fahrzeug zeigen und erklären.    

 Von der hohen Qualität der Berufsausbildung des Malage BBZ im Berufsfeld Automechanik konnten sich zwei Lehrer einer Frankfurter Kfz-Berufsschule während ihres mehrwöchigen Aufenthaltes am Malage BBZ überzeugen.  Allerdings sind die Sicherheitsstandards der Werkstätten verbesserungsbedürftig, indem z.B. die jetzige „Grube“ und der Sandboden durch glatten Betonboden und eine Hebebühne ersetzt werden sollen.

Die Modernisierung der KfZ-Ausbildungswerkstatt ist kostspielig, bewirkt aber nachhaltige Ausbildung und führt zur Unabhängikeit.

Mit diesem Spendenprojekt möchten wir in kleinen Schritten die Ausrüstung der Werkstatt anschaffen und komplettieren. wir mussten die Erfahrung machen, das es sehr aufwändig und kostspielig ist Sachspenden ins Land zu exportieren. Die Logistik- und Zollkosten sind nicht unerheblich - darum sammeln wir Geldspenden um die Ausrüstung vor Ort beschaffen zu können.

Das Projekt und die Ausführung wird eng begleitet und auch vor Ort unterstützt von unserem Koordinator. 

Bitte helfen Sie mit und teilen Sie dieses Projekt.