Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Rettet Leubens ältestes Gebäude - den "Alten Turm"!

Der "Alte Turm" - Leubens ältestes Gebäude - hat einen sehr hohen Sanierungsbedarf. Es geht vor allem um den Holzschutz und die Schiefstellung des Turmdaches, die Trockenlegung und große Schäden an der Außenfassade.

T. Kowtsch from Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-LeubenWrite a message

Der Alte Turm in Leuben - das älteste historische Gebäude im Ortsteil -  hat einen sehr hohen Sanierungsbedarf. Es geht dabei vor allem um den Holzschutz und die Schiefstellung des Turmdaches, die Trockenlegung, große Schäden an der Außenfassade usw. Außerdem müssen im Gebäudeinneren Veränderungen vorgenommen werden, um eine zukünftige Nutzung zu ermöglichen.

Grobe Schätzungen für den Sanierungsbedarf gehen von mindestens 100.000 € aus. 

Der Alte Turm hat nicht nur als Kirchturm der alten Dorfkirche und später als kleines Museum Dresdens eine bewegte Geschichte - er wurde in den letzten 60 Jahren auch vielen Gemeindegliedern zur Heimat.
Es wurde viel Herzblut und Zeit zur Erhaltung investiert. Deshalb hat der Kirchenvorstand beschlossen, den Turm zunächst im Gemeindebestand zu erhalten, um in Ruhe über das weitere Vorgehen zu beraten und Lösungsmöglichkeiten zu finden.