Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Unterstütze mein FSJ in Kolumbien mit deiner Spende an Volunta!

Tunja, Colombia

Unterstütze mein FSJ in Kolumbien mit deiner Spende an Volunta!

Tunja, Colombia

Ab August 2018 werde ich im Rahmen des internationalen Freiwilligendienstes, „weltwärts“ über Volunta (DRK Hessen) ein Jahr die Lehrer in einer Schule in Kolumbien beim Englischunterricht unterstützen.

Juliana H. from DRK in Hessen Volunta gGmbH | 
Write a message

About this project

Hallo!

mein Name ist Juliana Haucke, ich bin 19 Jahre alt und habe im März mein Abitur am Gymnasium Edenkoben absolviert. 

Ab August werde ich im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes des bundesweiten Programms „weltwärts“ ein Jahr in Kolumbien verbringen. Dieses spendenfinanzierte Programm - Volunta GmbH - steht unter der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen und wird gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Während meines Aufenthalts in einem kolumbianischen Dorf werde ich bei einer Gastfamilie wohnen und mit dieser den Alltag verbringen. Meine Aufgabe im Freiwilligendienst wird es sein, die Lehrer in einer Schule im Englischunterricht zu unterstützen und auch eigene Projekte durchzuführen. Davon profitieren nicht nur benachteiligte Kinder und Jugendliche, sondern auch ich kann meine interkulturellen Kompetenzen und Sprachkenntnisse erweitern, sowie einen Einblick in die Entwicklungszusammenarbeit bekommen.

Die Partnerorganisation in Kolumbien ist der Internationale Förderverein „180 - soziale Vernetzung Deutschland Kolumbien e.V.“, der die Bildung wie auch Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im kolumbianischen Departamento Boyaca unterstützt. Über diese Organisation hatten dieses Jahr zum ersten Mal auch kolumbianische Freiwillige die Möglichkeit, nach Deutschland zu kommen und soziale Projekte zu unterstützen, sodass ein gegenseitiger Austausch stattfand.

Die staatliche Förderung reicht allerdings nicht aus, um alle Kosten des Freiwilligenjahres zu decken. Die am Programm teilnehmenden Freiwilligen sind daher gehalten, insgesamt ca. 3500.-€ an Spendengeldern für Volunta zu sammeln. 

Bitte spenden Sie und unterstützen Sie Volunta!
Ihre Spende hilft, das Projekt und meinen Aufenthalt in Kolumbien zu finanzieren und gleichzeitig mehr Bildungschancen für benachteiligte Kinder möglich zu machen!

Weitere Informationen über die Partnerorganisation in Kolumbien oder Volunta erhalten sie unter https://www.volunta.de/auslandsprogramme/weltwaerts.html bzw. https://www.fundacion180.org/.
Updated at 18. March 2020