Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spende für die Ausbildung von Rehabilitationslehrer*innen

Förderung der Ausbildung zum "Rehabilitationslehrer*in für Blinde und Sehbehinderte". Damit blinde und sehbehinderte Menschen auch in Zukunft lernen können wie man selbständig und unabhängig seinen Alltag bewältigt.

O. Kappen from FV Ausbildung von Rehabilitationslehrer*innen e.V.Write a message

Rehabilitationslehrer*innen für Blinde und Sehbehinderte schulen diesen Personenkreis, damit sie im Alltag selbständig und sicher sein können - auf Alltagswegen mit dem weißen Langstock und bei der Selbstversorgung im Haushalt.
Aber es fehlt der Nachwuchs in diesem Beruf. Wenn das so bleibt, werden viele Menschen, die erblinden oder eine Sehbehinderung bekommen schon bald keine Lehrer*innen mehr finden.
Ein Grund des Rückgangs ist, dass die Ausbildung meistens privat finanziert werden muss. Deshalb will unser Förderverein Stipendien an Personen vergeben, die solch eine Spezial-Ausbildung absolvieren wollen. Damit zukünftig pro Jahr plus/minus 10 Personen ausgebildet werden können benötigen wir jetzt und über die nächsten Jahre hinweg ausreichend Spendengelder. 

Die Spenden werden auch zur Herstellung von nötigen Werbematerialien, Versand, und anderen Sachaufwendungen genutzt. Alle Personen, die für den Verein tätig sind, arbeiten kostenlos und ehrenamtlich. Sie bekommen keine Zuwendungen aus den Spenden oder dem Vereinsvermögen.