Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed "Unterstütze das 8. Deutzer Kastellfest 2018"

Das 8. Deutzer Kastellfest 2018, das jährliche Geschichts- & Kulturfestival des Fördervereins Historischer Park Deutz e.V. (FHPD). Mit vielen Geschichtsvereinen und Reenactment-Gruppen und durch aktives Mitmachen wird hier Geschichte erlebbar.

Thomas T. from Förderverein Historischer Park Deutz e.V. (FHPD)Write a message

Bereits zum achten Mal wird der Förderverein Historischer Park Deutz e.V. (FHPD) in diesem Jahr ein Deutzer Kastellfest veranstalten. Auch bei diesem Geschichts- & Kulturfest werden wir wieder Deutzer und somit Kölner Stadtgeschichte thematisieren und mit Unterstützung von vielen Geschichtsvereinen und Reenactment-Gruppen die Epochen der mehr als 1700-jährigen Geschichte des rechtsrheinischen Köln erlebbar werden lassen. Eines unserer Ziele ist dabei nach wie vor die Realisierung des Historischen Park Deutz.

Das Besondere an den Kastellfesten ist sicher, dass hier die gesamte Entwicklung einer Region erfahrbar wird und nicht nur eine einzelne Epoche bespielt wird. Römer- oder Mittelalterfeste gibt es sicher viele, ein Epochenfest wie das Deutzer Kastellfest mit dem Blick auf mehr als 1700 Jahre Geschichte aber nur hier in Deutz.

Auch in diesem Jahr veranstalten wir das Kastellfest wieder auf einem historisch besonders bedeutsamen Boden, nämlich im eigetragenen Bodendenkmal Kastell Divitia, direkt am Deutzer Rheinufer, auf der großen Wiese des LVR-Landeshauses.

Ein erfolgreiches Deutzer Kastellfest, mit dem Charakter einer Benefizveranstaltung, braucht zwingend viele freiwillige Helferinnen und Helfer aus den Reihen des FHPD, aber nicht zuletzt auch Spender und Sponsoren. Denn ohne eine bereits im Vorfeld gesicherte Finanzierung unserer Veranstaltung, bei der das Gros der Angebote für die Besucher ganz bewusst kostenfrei sein soll, wollen und können wir ein Kastellfest nicht durchführen. Daher würden wir uns freuen, auch auf diesem Weg Hilfe und Unterstützung zu bekommen.

Mit einem möglichen finanziellen Überschuß dieses zweitägigen Events wird der FHPD dann die dringend notwendige Sanierung der östlichen Toranlage des spätrömischen Deutzer Kastells (Divitia) mitfinanzieren.

This project is also supported on