Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Hilfe für "Baran"

Hilfe für ein krebskrankes Kind

A. Celikdöven from Weg der Hoffnung e.V.Write a message

Wir, Weg der Hoffnung e.V. Selbsthilfeverein für krebskranke Kinder und Familienangehörige mit Sitz in Oberhausen, Michelstraße 21, betreuen einen kleinen krebskranken Jungen mit Namen Baran. Er ist 5 Jahre alt. Er kam mit vor 1 Jahr mit seiner Familie aus Bulgarien zur Behandlung seiner Krebskrankheit nach Deutschland. Baran hatte einen Augentumor, wobei ihm sein rechtes Auge entfernt und durch ein Glasauge ersetzt wurde. Leider hat der Krebs ins Gehirn und in die Wirbelsäule gestreut. Die Prognose UNHEILBAR. Er wurde aus der Klinik entlassen und wird nun palliativ betreut. Da die Familie finanziell nicht so gut gestellt ist und von den Behörden nur einen minimalen Geldbetrag monatlich zur Verfügung hat, trägt dieser nur die Miete und leider bleibt nur ein kleiner Betrag für den Unterhalt über. Alles was in Bulgarien ein Zuhause war wurde verkauft und hier in Deutschland für Krankenhausaufenthalte und Lebensunterhalt aufgebraucht. Nach einem Jahr Aufenthalt haben sie sich eine kleine Wohnung angemietet und mit den restlichen Geldmitteln eingerichtet.
 
Barans Familie die ihm die letzten Tage oder Monate so angenehm wie möglich gestalten möchten sind nun auf die Hilfe eurer/ihrerseits angewiesen. Jede kleinste Spende hilft.
 
Im Namen des Vereins Weg der Hoffnung e.V. hat Frau Aynur Celikdöven diese Spendenaktion gestartet. Ihr/Sie können sich jederzeit falls es Fragen gibt an den Verein Tel. 0208-69841163 oder auch Frau Celikdöven Tel. 0152/34330332 wenden.