Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Unterstützung für die Tierschutzgruppe Bodelshausen-Hechingen u. U. e. V.

Die Tierschutzgruppe Bodelshausen-Hechingen u. U. e. V. kümmert sich um ausgesetzte, verwilderte und gefundene Tiere. Vorwiegend sind wir für den Katzenschutz unterwegs, aber auch alle anderen Tiere finden bei uns Unterstützung.

K. Stalder from Tierschutzgruppe Bodelshausen-Hechingen u. U. e.V.Write a message

Wir kümmern uns vorwiegend um verwilderte und ausgesetzte Hauskatzen. Sie werden eingefangen, gegen Parasiten und Krankheiten/Verletzungen behandelt und kastriert. Die Tiere, die nicht gezähmt werden können werden wieder in die Freiheit entlassen, wir kümmern uns dann darum, dass sie zukünftig mit Futter versorgt werden und man nach ihnen schaut, wenn sie krank werden.
Die Katzen, die zahm werden, werden von den Pflegestellen aus mit Tierschutzvertrag jeweils in ein gutes neues Zuhause vermittelt.
Auch verwaiste Katzenbabies werden bei uns liebevoll in der Baby-Station aufgepäppelt, ebenso wie besonders kranke oder alte Tiere, die im Tierheim nicht versorgt werden könnten.
Aber auch andere Tiere, denen es nicht gut geht, bekommen unsere Unterstützung. So haben wir auch ausgesetzte Hunde, Kaninchen und Sittiche und schon die eine oder andere Taube und viele Igel aufgelesen und wieder gesund gepäppelt. Wildvögel, die uns verletzt gemeldet werden bringen wir in die NaBu-Vogelstation, bei Wildtieren kümmern wir uns darum, dass die entsprechende Anlaufstelle benachrichtgt wird.
Wir suchen aktive Helfer, die Pflegestellen oder Transportfahrten zum Tierarzt anbieten, aber auch Futterpaten für die Tiere, die nicht mehr vermittelt werden können oder einfach auch Futterspenden oder Gutscheine vom Tierbedarfhandel. Natürlich sind wir auch glücklich über Geldspenden, mit denen wir die Tierarztrechnungen für unsere Schützlinge begleichen können.

This project is also supported on