Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Ausstattung eines Gesundheitszentrum in Afrika

Das Dorf Ngarum, Cameroon

Closed Ausstattung eines Gesundheitszentrum in Afrika

Fill 100x100 original 560

Medikamente und medizinische Geräte, vom Fieberthermometer bis zum Rollstuhl sollen einem kleinen Gesundheitszentrum in einem Dorf in Kamerun gespendet werden.

Changing Rural World e.V. Berlin C. from Changing Rural world e.V. BerlinWrite a message

Ngarum ist ein typisch afrikanisches ländliches Dorf im Nordwesten Kameruns. Das Dorf zählt ca. 7000 Einwohner. Die meisten der Bewohner leben von der Landwirtschaft. Leider kann aus dieser Quelle nur das Existenzminimum erwirtschaftet werden. Da viele Dorfbewohner von ihrem geringen Einkommen auch noch hohe Summen für die Gesundheitsversorgung und die Schulbildung ausgeben müssen, hat dies zu einer großen Verarmung geführt. Darunter leidet dann wieder die Gesundheit – und ein Kreislauf scheint nicht zu enden.
Nun hat der CRW e.V. ein Projekt gestartet, um das Gesundheitszentrum in Ngarum mit Medikamenten und einfachen medizintechnischen Geräten auszustatten und somit die Gesundheitsversorgung zu verbessern.
Gesundheitsversorgung hat deshalb in Ngarum einen sehr hohen Stellenwert, da viele schwere Krankheiten weitverbreitet sind. Die häufigsten Krankheiten sind Malaria, Typhusfieber, Elephantiasis, Ruhr und HIV/AIDS.
Weil viele Medikamente und vor allem auch medizintechnische Geräte fehlen, um die Krankheit erst mal diagnostizieren zu können, sind tragischer weise bereits einige Menschen aufgrund einer falschen Diagnose und daraus resultierenden Behandlungsfehlern bereits gestorben.
Deshalb möchten wir mit den grundlegendsten Hilfsmitteln wie einfache Mikroskope zur Blutuntersuchung, die Gesundheitslage für die Bewohner Ngarum verbessern.

Der CRW e.V. Berlin ist verantwortlich für das Fundraising der Sach- und Geldmittel.
Euer Beitrag wird wirklich einen großen Beitrag leisten, um den Menschen in Ngarum eine grundlegende Gesundheitsversorgung zu bieten.
Wir danken schon mal für jeden Beitrag!
Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne uns wenden: info@crw-ev.org