Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 8

Spenden für die Schulbildung der Slumkinder in Cartagena/Kolumbien

Der Mutlanger "Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena e.V." ermöglicht durch Patenschaften und Spenden den Slumkindern aus der kolumbianischen Stadt Cartagena Bildung, Erziehung und Betreuung in geordneten Strukturen zu erleben.

R. Gaiser from Verein z. Förderung d.Schulprojekts Cartagena e.VWrite a message

Seit April 2005 setzt sich unser Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena e. V. Jahr für Jahr das Ziel, den Slumkindern aus dem Elendsviertel "Villa Corelca" im Süden von Cartagena Bildung, Erziehung und Betreuung in geoordneten Strukturen zu ermöglichen. 
In Kolumbien herrscht wohl allgemeine Schulpflicht, aber den Familien, welchen das Nötigste zum Leben fehlt, denen fehlt leider auch das Geld um ihre Kinder mit der verpflichtenden Schuluniform auszustatten, um Lehr- und Lernmittel zu beschaffen, ja sogar um ihnen ein Pausenbrot mit auf den Weg zu geben. Die Stiftung "AMOR SIN FRONTERAS" - LIEBE OHNE GRENZEN mit der Vorsitzenden Luz Elena Jimenez de Stephan kümmert sich vor Ort um die ordnungsgemäße Verwendung der Spenden. 
Um die Sicherheit der LehrerInnen und Schüler zu gewährleisten mussten wir letzten Sommer einen Sicherheitsdienst einrichten, da eine erhöhte Gewaltbereitschaft in der Gegend am und um das Förderzentrum zu beobachten ist. Einbrüche und ein Überfall auf Personen machten dies notwendig.

This project is also supported on