Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spende für ein Lehrkrankenhaus in Ghana

Krankenhaus mit Europäischen Standards für alle! Ein Krankenhaus mit Nachhaltigkeit und Lehrpotenzial für Mediziner vor Ort.

F. Yunusah from health4yu e. V.Write a message

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir wollen den Menschen vor Ort in Ghana/Afrika helfen und das Leben in der Heimat menschlicher und lebenswerter gestalten, so dass eine „Flucht“ nach Europa nicht mehr notwendig ist oder erstrebenswert scheint. Einer der wichtigsten Punkte ist nach unserer Auffassung hierfür der Ausbau der Gesundheits- und Notfallversorgung in den ländlichen Regionen.

Mit unserem Verein „health4yu“ Haben wir seit Oktober 2016 begonnen, Materialien und Ausrüstung für ein Krankenhaus in der Nähe von Accra (Ghana)  zu sammeln und per Container nach Tema Zu verschiffen. 

Seit Dezember 2016 sind wir auf der Suche nache einem geeigneten Grundstück und wollen dann von Hamburg aus dort ein Krankenhaus neu errichten und betreiben. 

 Dazu benötigen wir so viel Unterstützung wie möglich! Wir bitten nicht nur um Geldspenden - würden diese aber auch nicht ablehnen – sondern möchten Sie höflich bitten, Ihre Ausstattung zu prüfen, ob Sie nicht den einen oder anderen Gegenstand als Sachspende an uns für die Verwendung in unserem Krankenhausprojekt in Ghana abgeben möchten.   

 Sollten Sie ausgemusterte medizinische Einrichtungsgegenstände (z.B. Betten, Matratzen, Schränke, Tische, etc.) oder Hilfsmittel (z.B. ausrangierte Gehhilfen, Rollstühle, etc.) haben und uns mit dieser Sachspende unterstützen wollen, schreiben Sie uns einfach eine Email wir melden uns Zeitnah bei Ihnen zurück. 

Das Endziel besteht darin eine Klinik zur Weiterbildung und Stärkung der Infrastruktur vor Ort, mit Nachhaltigkeit zu errichten. 

 Beweggründe sind Marode Strukturen vor Ort, Hilfe zur Selbsthilfe schaffen, Medizinische Anschubarbeit schaffen, um die hiesigen Hilfsorganisationen zu entlasten. Eine medizinische Infrastruktur zu schaffen die eine adäquate und professionelle Weiter und Ausbildung vor Ort ermöglicht, um das Gesundheitssystem vor Ort zu stärken und vermeidbare Todesopfer zu minimieren. 

Professionalität zu schaffen welches für Ghana aber auch für Umgebende Regionen und für Mediziner Vorort als Vorbild dienen kann. 

Langfristiges Nebeneffekt und Wunsch wäre es weiterhin einen Arbeitsmarkt zu schaffen der die Infrastruktur stärkt und den Mensch als Arbeitresource wieder schnelle Rekonvaleszenz im Krankheitsfalle ermöglicht.  
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 
 
Unter der Internet-Adresse www.health4yu.de können sie sich jederzeit über den Fortschritt unseres Projektes informieren.