Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 1

Unterstütze mit STARS4KIDS das Kinderhilfsprojekt "BOLA PRA FRENTE"

„BOLA PRA FRENTE“ verhilft gefährdeten Jugendlichen zu einer selbstbestimmten Zukunft sowie zu einer kultivierten Lebensweise jenseits von Drogenkonsum und Kriminalität.

I. Schäfer from Stiftung STARS4KIDS- Profifußballer helfen KindernWrite a message

„BOLA PRA FRENTE“ ist ein Sport- und Erziehungszentrum in Rio de Janeiros Armenviertel Guadalupe. „BOLA PRA FRENTE“ ist eines der größten sozialen und sportlichen Projekte in der Hauptstadt des Bundesstaates. Der brasilianische Fußballweltmeister Jorginho eröffnete 2000 zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Bebeto das Institut „BOLA PRA FRENTE – Mit dem Ball nach vorne“.

Jugendliche im Alter von sechs bis siebzehn Jahren erhalten von professionellen Sportlern, Sportlehrkräften, Psychologen sowie Sozialarbeitern professionelle pädagogische Unterstützung. Die Kinder und Jugendlichen nehmen an kostenlosen Kursen teil und erhalten die Möglichkeit sportlichen Aktivitäten nachzugehen und an berufsorientierenden Projekten zu arbeiten. Mehr als eintausend Jugendliche kommen in „BOLA PRA FRENTE“ zusammen, um Sportarten auszuüben oder an den Kursen teilzunehmen. „BOLA PRA FRENTE“ bietet unter anderem Sprach-, Mathematik-, Gesundheits-, Kunst-, Theater-, Musik-, Tanz- und Computerkurse an.

Berühmte Athleten besuchen die „BOLA PRA FRENTE“ Einrichtung, um die Kinder und Jugendlichen zu motivieren und ihnen ein Vorbild zu sein.

This project is also supported on