Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Studie "Wirksamkeit der Hypnotherapie zur Stressbewältigung"

Ein sorgfältig entwickeltes hypnotherapeutisches fünfwöchiges Gruppenprogramm zur Stressreduktion soll wissenschaftlich auf seine Wirksamkeit hin untersucht werden.

M. Teut from Institut für Sozialmedizin, Charité BerlinWrite a message

„Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“ – was dieser afrikanische Aphorismus für die kleinen und großen Themen dieser Welt aussagt, gilt auch für die ärztliche und psychotherapeutische Welt: Ein auf der Grundlage von Expertenwissen, psychotherapeutischer Fachliteratur und wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sorgfältig entwickeltes hypnotherapeutisches fünfwöchiges Gruppenprogramm zur Stressreduktion soll wissenschaftlich auf seine klinische Wirksamkeit untersucht werden. Damit soll die Hypnotherapie um ein fundiertes Therapie-Programm bereichert werden, ein wichtiger Forschungs-Beitrag geleistet und ein Grundstein für eine mögliche Anerkennung als Präventionsprogramm geleistet werden. Zur Realisierung dieses Forschungsprojektes benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung durch eine Spende. 

Hypnose zur Stressreduktion
Klinische Hypnose und Hypnotherapie wird als wissenschaftlich anerkannte und langjährig erprobte psychotherapeutische Methode seit Jahrzehnten zur Behandlung und Vorbeugung von Stress klinisch angewendet. Bislang wurde die Wirksamkeit aber kaum wissenschaftlich untersucht. 

Hypno-Stressbewältigung – ein fünfwöchiges hypnotherapeutisches Gruppenprogramm
Gemeinsam mit wissenschaftlich und praktisch-psychotherapeutisch tätigen Experten haben wir ein fünfwöchiges hypnotherapeutisches Gruppenprogramm zur Stressreduktion entwickelt. Die TeilnehmerInnen erleben in fünf Sitzungen aufeinander aufbauende standardisierte hypnotherapeutische Übungen, die von zertifizierten Hypnotherapeuten angeleitet werden. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer die Übungen als MP3 oder CD zum Selbsthypnose-Training zu Hause.
  
Wissenschaftliches Forschungsprojekt
In einer randomisierten multizentrischen klinischen Studie soll die Wirksamkeit und die Effekte des Programmes auf Stressreduktion, Selbstwirksamkeit und Lebensqualität untersucht werden.
 
Praktischer Nutzen für Ärzte und Psychotherapeuten
Nach einer positiven Evaluation wird das Gruppenprogramm hypnotherapeutisch tätigen Ärzten und Psychotherapeuten zur Verfügung gestellt werden.  Positive Studienergebnisse  könnten langfristig helfen, hypnotherapeutische Gruppenprogramme  von Krankenkassen finanziert zu bekommen.
 
Ihre Hilfe zur Finanzierung des Projektes
Zur Finanzierung des Forschungsprojektes benötigen wir 10.000 Euro für die Studiendurchführung (Rekrutierung von Teilnehmern, Gebühren, Versicherung etc.). Die beteiligten Ärzte und Psychotherapeuten engagieren sich ehrenamtlich.  Wir freuen uns über Ihre Spende!

Kontakt

Dr. med. Michael Teut und Dipl.-Psych. Silvia Fisch
Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie
Charité Universitätsmedizin Berlin
Luisenstr. 57, 10117 Berlin