Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Betreuung und Hilfe für Senioren im Alltag

Der 1987 in Krefeld gegründete Gemeinsam e.V. sucht finanzielle als auch partnerschaftliche Unterstützung zur würdevollen und individuellen Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen und an Altersarmut leidenden Senioren.

P. Tejada from Gemeinsam e.V.Write a message

Der 1987 in Krefeld gegründete Gemeinsam e.V. hat sich als gemeinnützige Organisation darauf spezialisiert, älteren als auch dementiell erkrankten Menschen im Alltag zu helfen und sie zu betreuen. Dies erstreckt sich von der alltäglichen Hausarbeit, über die Versorgung mit Essen bis hin zur Organisation von Seniorenausflügen und der Begleitung zu Ärzten.

Durch den hohen Aufwand zur abwechslungsreichen und helfenden Gestaltung des Alltags der Senioren und an Demenz erkrankten Menschen, suchen wir finanzielle als auch partnerschaftliche Unterstützung zur würdevollen und individuellen Begleitung unserer Kunden.

  •  Wir würden gerne ein besseres Angebot an Seniorenausflügen ermöglichen, um den oft tristen und mobil eingeschränkten Alltag der Senioren zu bereichern. 
  •  Wir möchten unsere Hilfe im Bereich der Betreuung ausbauen, um so eine noch bessere, spezialisierte Hilfe bei der Demenzbetreuung und bei der Beratung und Entlastung der Angehörigen bieten zu können.
  •  Wir möchten körperlich eingeschränkten Senioren eine helfende Hand geben und sie im Haushalt so unterstützen, dass sie weder das Gefühl bekommen, ihren Haushalt nicht im Griff zu haben, noch die permanenten Einschränkungen der Lebensqualität spüren.

Wir leben für den Moment, in dem wir unsere Kunden glücklich sehen und stecken all unser Herzblut in unsere Aufgaben. Über Spenden wären wir sehr dankbar.