Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 14

Forum für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie

Das Transpersonale Forum steht für das Bekanntmachen der Transpersonalen Psychologie und Psychotherapie und ihrer Methoden, für die Integration von Spiritualität in Therapie und Gesellschaft sowie den Austausch von Einsichten und Erfahrungen.

K. Wortelkamp from Transpersonales Forum e.V.Write a message

Wir, das Transpersonale Forum in Freiburg, organisieren Veranstaltungen zu Themen der Transpersonalen Psychologie und Psychotherapie. Wir sind ein Verein und dem Internationalen Institut für Bewusstseinserforschung und Psychotherapie e.V. angeschlossen. Wir möchten inspirierenden Menschen die Möglichkeit geben, ihr Wissen an ein interessiertes Publikum weiter zu geben und so dazu beitragen, dass die Transpersonale Psychologie und Psychotherapie sowie die Bewusstseinserforschung einen größerren Stellenwert in unserer Gesellschaft bekommt. Bisher waren Psychiater, Psychologen und Therapeuten mit transpersonaler Ausrichtung bei uns zu Gast sowie Meditations- und spirituelle Lehrer. Demnächst kommt die Nada Brahma Sonologin Brigitte Foerg, im Juli der Clown-Schamane Nicolas Cambas, im Herbst die Präsidentin der European Transpersonal Association, Bernadette Blin, und 2018 Sabine Mehne und der Kardiologe Pim van Lommel, die über Nahtoderfahrungen forschen. Die Organisation dieser Veranstaltungen kostet Zeit und Geld, deshalb sammelt unser bisher noch kleiner Verein Spenden.