Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

"Ich bin wählerisch!" - Projekt zur Bundestagswahl in Sachsen

Sächsische Schülerinnen und Schüler werden in einer mehrtägigen Ausbildung dazu befähigt, sich kritisch und konstruktiv mit dem Wahlprozess, demokratischen Mechanismen und Parteiprogrammen auseinanderzusetzen.

N. Hofmann from Aktion Zivilcourage e. V.Write a message

Bildung auf Augenhöhe

Schüler/innen von 100 sächsischen Schulen werden vor der Bundestagswahl in eigenen mutimedialen und interaktiven Unterrichtsstunden (90 Minuten) mit ihren Mitschüler/innen zum Thema "Wahlen und Demokratie" ins Gespräch kommen. Für diese Stunde stellen wir jeder Schule Unterrichtsmaterial in Stoffbeuteln (Stifte, Plakate, Flipchartpapier, Karten, Parteiprogramme) zur Verfügung.

Dazu werden interessierte Schülerinnen und Schüler in einer mehrtägigen Ausbildung befähigt, sich kritisch und konstruktiv mit dem Wahlprozess, demokratischen Mechanismen und den Parteiprogrammen auseinanderzusetzen.

Ausbildung nach Peer-Ansatz

Das Herzstück des Projektes ist eine mehrtägige Peer-Ausbildung von etwa 200 Jugendlichen aus 100 sächsischen Schulen. Einbezogen werden alle Schulformen, der Fokus liegt jedoch besonders auf weiterführenden und berufsbildenden Schulen im ländlichen Raum. Die Beteiligten erwerben in der Ausbildung inhaltliches Wissen, Methodenvielfalt sowie soziale und didaktische Kompetenzen, welche sie an Gleichaltrige weitergeben. Die Jugendlichen erfahren außerdem durch Studierende gesellschaftswissenschaftlicher Fächer ein Mentoring in Vorbereitung ihrer eigenen Unterrichtsstunde. 

Das Projekt wurde bereits zweimal erfolgreich umgesetzt und 2014 mit der wissenschaftlichen Beratung von zwei Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls für Didaktik der Politischen Bildung am Institut für Politikwissenschaft der TU Dresden ausgewertet. Den Abschlussbericht können Sie sich hier herunterladen: Projektbericht Wahlprojekt.

"Ich bin wählerisch!" wird von der Aktion Zivilcourage e. V. umgesetzt. Wir danken unseren Kooperationspartnern: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und Landesschülerrat Sachsen.

Wir haben dankenswerterweise bereits Förderungen durch die Robert Bosch Stiftung, die BMW Group, O2 Think BIG und die Ostsächsische Sparkasse erhalten.
Um das Projekt sachsenweit umzusetzen, benötigen wir noch ca. 450,00€ für die Unterrichtsmaterialien. Als gemeinnütziger Verein, der mit dem Transparenzsiegel von PHINEO ausgezeichnet wurde, erwirtschaftet die Aktion Zivilcourage keine Gewinne. Alle Überschüsse werden in unsere Bildungsprojekte reinvestiert.


Weitere Infos zur Ausbildung in drei Regionen Sachsens und zur Unterrichtsstunde findet ihr auf: 
www.ichbinwaehlerisch.de