Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Rudern - ein Sportangebot für Alle - Modernisierung des Bootshauses.

Förderung des Rudersports mit Schwerpunkt auf Schülerrudern am Helmholtz-Gymnasium (Ruderriege Mark). Erweiterung des Bootshauses für Ruderbetrieb im Sommer und Winter für intensivierten Ruderbetrieb

R. Pappe from AH-Verband der Ruderriege Mark e.V.Write a message

Nicht das legendäre Rennen zwischen Oxford und Cambridge ist unser Ziel. Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit an einem der schönsten Seen in Deutschland die Sportart Rudern zu Erlernen und Auszuüben.

Wir fördern den Rudersport im allgemeinen und insbesondere die Schülerruderriege Mark am Helmholtz-Gymnasium Essen, eine der ältesten Schülerruderriegen Deutschlands. Hierzu unterhalten wir ein eigenes Bootshaus mit Bootspark am Baldeneysee. Die Ruderriege Mark wurde 1904 gegründet und blickt auf eine lange Tradition im Leistungs- aber auch im Breitensport zurück.

Unser Ziel:

  • Förderung von sportlicher Aktivität und des Teamgeistes 
  • Spaß am Sport und im Verein
  • Schwerpunkt ist der Breitensport
  • Platz und Ausstattung für Ruderaktivitäten Indoor und Outdoor
  • Persönliche Entwicklung der Jugendlichen durch eigenverantwortliche Tätigkeiten im Jugendvorstand

Unser Projekt:

Erneuerung und Erweiterung  des Bootshauses, um in einem zeitgemäßem technischem Raumangebot
die Begeisterung für den Rudersport erlebbar zu machen.


Wir planen:

  • Vergrößerung der Umkleide- und Duschkapazitäten
  • Errichtung eines Trainingsraumes für den Winter für 20-20 Jugendliche
  • Errichtung einer Bootswerkstatt zur Pflege und Reparatur des Bootsparks
  • Energetische Sanierung und Renovierung des vorhandenen Bootshauses (Baujahr 1954)
  • Erweiterte Lagermöglichkeiten für Boote und Bootszubehör

This project is also supported on