Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ambulanzauto für Namutamba

Der Krankenwagen der Dorfgesundheitsstation in Namutamba/Uganda ist alt geworden und muss dringend ersetzt werden.

G. Sturz from Deutsches Missionsärzte-Team e.V.Write a message

Das Deutsche Missionsärzte-Team e.V. ist ein christliches Hilfswerk, das sich für die medizinische Versorgung der Bevölkerung in Ostafrika einsetzt. Schwerpunktmäßig geschieht das in abgelegenen Regionen, in denen wenig Zugang zu medizinischer Hilfe gegeben ist.

Unsere Mitarbeiter kommen vorwiegend aus dem medizinischen und technischen Bereich. Sie arbeiten an Dorfgesundheitsstationen, Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen, die überwiegend unter lokaler Trägerschaft stehen.

Die Dorfgesundheitsstation in Namutamba/Uganda gewährleistet eine umfangreiche ambulante und auch stationäre Basisversorgung. Hierfür stellt das DMÄT seit vielen Jahren ein Ambulanz-Fahrzeug zur Verfügung für die oftmals notfallmäßige Verlegung von Patienten in das nächstgelegene Krankenhaus.  Daneben wird das Ambulanz-Fahrzeug benötigt für die regelmäßigen Medikamenteneinkäufe und für Impfeinsätze in abgelegene Dörfer. Am häufigsten kommt das Auto für Schwangere zum Einsatz, bei denen es unter der Geburt zu Komplikationen gekommen ist. 

Das bisherige Fahrzeug ist nun altersbedingt nach zahllosen Reparaturen nicht länger einsatzfähig, so dass dringend Ersatz benötigt wird. Die Kosten hierfür betragen 50.000EUR, wovon bislang schon 31.500 Euro durch Spenden zusammen gekommen sind.