Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

10 Basketbälle für die BasKIDS - Unterstützen Sie ein sportl. Jugendprojekt

Nürnberg, Germany

10 Basketbälle für die BasKIDS - Unterstützen Sie ein sportl. Jugendprojekt

Nürnberg, Germany

Mit Hilfe IHRER SPENDE können wir 10 neue Basketbälle für unseren neuen BasKIDball-Standort an der Georg-Ledebour-Schule in Nürnberg Langwasser Süd kaufen.

A. Schiebel from iSo - Innovative Sozialarbeit | 
Write a message

About this project

BasKIDball ist ein sportbezogenes Projekt der Kinder und Jugendhilfe und wird an zwei Turnhallen in Nürnberg umgesetzt. Der Ansatz einer „Offenen Turnhalle“ ermöglicht es, Basketball zu spielen, gemeinsam Spaß am Sport zu haben und mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen. Für alle Kinder und Jugendlichen ist das Angebot ohne Teilnahmeverpflichtung und kostenlos. Das Alter, Geschlecht, die Herkunft oder der familiäre Hintergrund spielen bei der Teilnahme keine Rolle – jeder ist willkommen!

Neben dem bereits bestehenden BasKIDballangebot an der Sperberschule wird das Projekt BasKIDball seit November  auch an der Georg-Ledebour-Schule in Nürnberg Langwasser Süd angeboten. Für den neuen Standort benötigen wir Basketbälle, welche dann zweimal in der Woche zum Einsatz kommen. 

10 Basketbälle für die Ledebour-BasKIDs
Um ordentlich in einer großen Gruppe Basketball spielen zu können, benötigen wir viele Basketbälle. Ein guter Ball für die Halle kostet um die 40 Euro.

10 Basketbälle für 400 Euro – die BasKIDs an der Ledebour-Schule freuen sich über Ihre Spende!

Mehr zu BasKIDball:
BasKIDball ist in den letzten 10 Jahren zu einer großen und starken Gemeinschaft gewachsen und wird in 17 Kommunen und Stadtteilen in ganz Deutschland umgesetzt. Durch den gemeinsamen Sport werden ganz spielerisch zentrale Kompetenzen wie Fair Play und Rücksichtnahme erlernt. Die jährlichen BasKIDball-Reisen, bei denen alle Standorte zusammenkommen, ermöglichen den Kindern und Jugendlichen neue Erfahrungen zu machen, auf die sie sonst oft wegen ihres sozialen Umfelds verzichten müssten. 

Städteübergreifende Turniere und Besuche fördern neue Freundschaften auch über größere Entfernungen hinweg und die Standorte profitieren von einem guten Netzwerk untereinander.

Bildungsprojekte, schulische Förderung und medienpädagogische Angebote sind wichtige Elemente, die zum Projekt gehören. Die Kinder und Jugendlichen werden aus einem Team von pädagogischen Fachkräften und Sportfachkräften betreut.

BasKIDball baut auf die Kooperation zwischen Jugendhilfe, Sportvereinen, Kommunen, Schulen, Unternehmen und sonstigen Förderern auf. Jeder Standort baut somit sein kleines eigenes Netz von lokalen Unterstützern auf. Deutschlandweit koordiniert wird BasKIDball von iSo - innovative Sozialarbeit, einem gemeinnützigen Träger der Jugendhilfe aus Bamberg. Der Schirmherr von BasKIDball ist der Basketball-Profi Dirk Nowitzki.

Informationen und Bilder unter: www.baskidball.de bzw. facebook.com/BasKIDball.

Updated at 18. March 2020

This project is also supported on