Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Funded Ihre Unterstützung für einen neuen Schulbau in Tintafor - Sierra Leone!

Der Forikolo e.V. möchte Kindern und Jugendlichen im westlichen Sierra Leone eine Schulausbildung ermöglichen. Wir planen daher in Tintafor Sierra Leone den Bau einer weiteren Schule für ca. 300 Schüler*innen.

S. Klenk from Forikolo e.V.Write a message

Unser Ziel, pro Jahr mindestens eine Grundschule zu bauen, verfolgen wir auch in Zukunft weiter. Für die Kinder in Tintafor New London möchten wir eine weitere Schule errichten. Im Moment hat die Gemeinde ein Wohnhaus für den Unterricht gemietet, welches zu klein ist für die ca. 300 Schüler*innen und keine Schulmöbel hat. Für den Bau der Schule und die Ausstattung benötigen wir 42.000 Euro. 

In dem Dorf Forikolo haben wir 2006 unsere erste Schule fertiggestellt - eine Grundschule. Seitdem haben wir 12 Grundschulen und zwei weiterführende Schulen in der Region Loko Masama gebaut. Beim Bau der Schule in Modia experimentierten wir erstmals umfangreicher mit der Verwendung von gebrannten Lehmziegeln. Lehm ist als Baustoff natürlich vorhanden und lokal verfügbar, was Kosten spart und die vorhandenen Ressourcen vor Ort berücksichtigt. Von dem Geld, was uns dadurch zusätzlich zur Verfügung steht, bauen wir Sportplätze, Spielplätze oder neue Toiletten.

Dass mittlerweile über 5.000 Kinder und Jugendliche in unsere Schulen gehen können, haben wir Ihrer und Eurer engagierten Unterstützung zu verdanken. Herzlichen Dank, dass Sie und Ihr an Bord seid!

Die Schulen werden unter der Leitung von Abu Mansaray (Projektleiter vor Ort) und seinem Team geplant und gebaut. Lehrer*innen, Schulkinder und Eltern unterstützen die Arbeiten, um gemeinsam Hand in Hand das große Ziel zu erreichen.

Wir bitten Sie und Euch uns auch bei diesem Bau zu unterstützen!  

Tenki – Vielen Dank!

Help to spread this project