Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Vincentino e.V. - Kultur stärkt Kinder in Berlin

Vincentino e.V. wurde 2008 ins Leben gerufen. Seitdem initiiert der Verein kulturelle Bildungsprojekte in den Bereichen Medien & Musik an Berliner Schulen, deren SchülerInnen wenig Zugang zu kulturellen Angebote finden. Kultur stärkt Kinder in Berlin

Ulla G. from Vincentino e.V.Write a message

Vincentino e.V. wurde im Jahr 2008 von Sandra Maischberger zusammen mit MedienkollegInnen unter dem Motto „Kultur stärkt Kinder in Berlin“ ins Leben gerufen. Seitdem initiiert der Verein kulturelle Bildungsprojekte. Der Verein wendet sich an SchülerInnen, die wenig Zugang zu kulturellen Angeboten finden. Musik- und Medienprojekten ermöglichen Berliner Kids einen kreativen Umgang mit Kunst und Kultur. Für besondere Talente organisieren wir auch Einzelunterricht.
Ulla Giesler koordiniert als Programmleitung die Projekte und steht für Sie als Ansprechpartnerin bereit: Giesler@vincentino.org / Tel: 030-27877614. Sie können unser Projekte gerne besuchen!
Im Schuljahr 2017/18 engagiert sich der Verein an zehn Berliner Schulen mit zehn Dozenten und gut fünfundzwanzig Projekten. In Kreuzberg an der Jens-Nydahl-Grundschule, der Aziz Nesin Grundschule und der Albrecht-von-Graefe-Sekundarschule. In Neukölln an Adolf-Reichwein-Schule mit besonderem Förderschwerpunkt, dem Albrecht-Dürer-Gymnasium, der Grundschule am Regenweiher und am Campus Efeuweg. In Friedrichshain an der Bötzow-Grundschule und erstmalig an der berfusvorbereitenden August-Sander-Schule.
Unsere Medienmedienwerkstatt leitet Matthias Schellenberger (MASCH) gemeinsam mit Henriette Haake, Corinna von Bodisco und unserem Bundesfreiwilligen im Bereich Kultur, Ahmad Kanaan. Die Rapper Pablo Charlemoine, Jamal Kamano und Valerie Djurhuus machen 2017/18 die Rap-AGs am Campus Efeuweg. Alfred Mehnert führt die Projektreihe „Kids on Drums-Klassen musizieren“ mit unsere Dozenten, Katrina Wianka, Raudel Marzal und Evi Filippo, durch. Zwölf Kids on Drums-Klassen können wir in diesem Schuljahr realisieren. Wir haben damit schon viele geflüchtete Kinder erreicht. Einige Schulen wünschen sich noch weitere Kids-on-Drums-Projekte in ihren Willkommensklassen. Diese Anfragen können wir bisher nicht alle befriedigen. Mit je € 3500.- können wir eine Klasse pro Jahr finanzieren. Wir freuen uns auch über Teilbeträge.