100% funded

K. Gildhorn (Project Manager)

K. Gildhorn
1.000 vergessene Obstbäume wiederentdecken

Teaser
Wir möchten, dass kein herrenloses Obst mehr am Baum verrottet und machen deshalb Mundraub salonfähig.

Beschreibung
Jedes Jahr verderben herrliche Früchte an zigtausenden von herrenlosen oder vergessenen Obstbäumen an Landstraßen, in verlassenen Gärten oder auf Grundstücken von Menschen mit wenig Zeit. Oft handelt es sich dabei um sehr kostbare alte Sorten. Und das in unserer nächsten Umgebung.
Wir haben uns deshalb überlegt, wie ihr dem Rest der Welt über diese kostbaren Ressourcen berichten könnt. Die Initiative mundraub.org bietet euch eine Internetplattform, auf der man wilde oder herrenlose Obstbäume zum Abernten in der MundraubMap taggen kann, um sie anderen Menschen ins Bewusstsein zu bringen. Jeder Eintrag wird von uns per Luftbild einzeln überprüft, in Zweifelsfällen nehmen wir Kontakt mit den Eintragenden auf.

Unser Ziel ist es, durch die Freude am Wiederentdecken ein neues Bewusstsein für Obstbäume als Lieferanten kostbarer und köstlicher Nahrung zu schaffen – damit wir ihnen in Zukunft mehr Schutz und Pflege zukommen lassen, oder sogar Lust aufs Neupflanzen bekommen.

Der Nutzen Deiner Spende:
Für einen Euro schenkst Du der Welt zwischen 200 und 400 kg frisches Obst zurück.

Die Verwendung Deiner Spende:
Während der Hochsaison im Spätsommer/Herbst brauchen wir tatkräftige Unterstützung bei der Überprüfung der Einträge und der Kommunikation mit den Nutzern. Darüber hinaus entstehen jeden Monat für die Pflege, Weiterentwicklung und den Betrieb der Plattform Kosten, die wir durch Deine Spende zu einem gewissen Teil decken können.

More information:

Location: Berlin, Germany

Read more

Information about the project:

Ask K. Gildhorn (Project Manager):

Q&A section loading …