Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Helfen Sie mit, dass sich Kinder ein kleines Dorf erbauen können !

Das Projekt Hüttenbau im psychotherapeutischen Kinderheim Haus Aichele dient zur Selbstentwicklung der Kinder sowie den Selbstwert zu steigern. Hierbei können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dabei ist Teamarbeit gefordert.

J. Stolze from Psychotherapeutisches Kinderheim Haus AicheleWrite a message

Seit Herbst 2017 ist unser Projekt Hüttenbau zugange. Eine kleine Gruppe von unseren Kindern hat sich bereits an einer Hütte versucht.

Als Materiallager auf unserem Gelände/Garten wird ein Bauwagen gewünscht, der wie eine kleine Werkstatt genutzt werden soll.

Um die durch größtenteils negative Erfahrungen belasteten Biografien der Kinder mit positiven (Erfolgs-)Erlebnissen zu füllen, bauen sie gemeinsam mit unseren Fachkräften Hütten aus Holz. Hierbei können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie dürfen ihren Lebensraum selbst gestalten. Dabei ist Teamarbeit gefordert. Durch diese Zusammenarbeit der Kinder entsteht eine Gemeinschaft. Das Erreichen selbst gesetzter Ziele ist sehr wichtig für die Selbstentwicklung. Ebenso wird dadurch der Selbstwert gesteigert.

Für dieses Projekt haben die Kinder ihre eigenen Vorstellungen entwickelt, wie z. B. sorgfältig mit Werkzeugumgehen, Ersatz für defektes Werkzeug vom Taschengeld bezahlen, jeder hat eine eigene Werkzeugkiste, Pfand für Werkzeug, ein Nagelkonto einrichten (d. h., neue Nägel erhalten die Kinder im Tausch gegen alte, die sie zuvor auf dem Bauplatz gesammelt haben oder die Kinder verrichten Dienste im/am Haus, um neue Nägel zu bekommen). Und selbstverständlich haben die Erbauer das Hausrecht!

Für den Hüttenbau benötigen wir das dementsprechende Material wie Holz, Nägel, Sägen, Schrauben, Hammer etc. Für die Beschaffung des Materials und der Werkzeuge sind wir dringend auf Unterstützung und Hilfe von Ihnen angewiesen. 

This project is also supported on