Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

„Das Glück zu Sein“, inklusives szenisches Konzert

„Das Glück zu Sein“, das inklusive szenische Konzert ist Teil von HIS4, dem 4. Hannoverschen Inklusiven Soundfestival. Es wird zeitgenössische Musik von Benjamin Scheuer und klassische Musik von Mozart gespielt. Veranstalter: InkluVision e.V.

C. Joost-Plate from InkluVision (Kultur-Integrativ-Niedersachsen e.V.)Write a message

„Das Glück zu Sein“, das inklusive szenische Konzert stellt Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen 4. „Hannoverschen Inklusiven Soundfestivals“/ „HIS 4“, dar: 80 Mitwirkende(Profis/ Laien, Künstler mit/ohne Behinderung, Migrationshintergrund, Alte, Junge ...) aus Hannover und Region skizzieren musikalisch, tänzerisch, schauspielerisch auf der Basis von klassischer und zeitgenössischer Musik die Geschichte eines alten Paares, das durch das nochmalige Durchschreiten der vier Lebensepisoden (Kindheit, Jugend, Erwachsen-Sein und Alter) am Schluss erkennt, als WIE reich das eigene Leben empfunden werden kann, wenn man verstanden hat, worum es dabei geht: um „Das Glück zu Sein!“
Aufführungen: Freitag, 16.10. und Samstag, 17.10.2015, jeweils 20.00 Uhr, in der Marktkirche Hannover.

Unser Projekt hat begonnen. Die ersten Proben haben bereits stattgefunden - alle Beteiligten sind hochmotiviert. Mehrere große Sponsoren haben uns Gelder bewilligt, dennoch klafft immer noch eine große Lücke. Helft/ helfen Sie uns, dass das Projekt zu einem großen Erfolg werden kann!
Details zum Projekt: http://www.inkluvision.info/inkluvision/his-4.html