Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

TINCON – teenageinternetwork convention

Tanja und Johnny Haeusler (re:publica, Spreeblick, Netzgemüse) haben mit TINCON ein Festival für digitale Jugendkultur gestartet. Der dahinter stehende Verein bittet um zahlreiche Unterstützung!

J. Haeusler from TINCON e.V.Write a message

Hallo Welt!

Der gemeinnützige TINCON e.V. – gegründet von Tanja Haeusler und Johnny Haeusler (re:publica, Spreeblick, Netzgemüse) – braucht deine Unterstützung. Für das erste "Festival für digitale Jugendkultur" und viele andere Projekte, an denen das Team bereits arbeitet.

Die TINCON findet seit 2016 in Berlin, seit 2017 in Hamburg und jüngst auch in Düsseldorf stattfindet. Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren wird mit der TINCON ein Forum geboten, auf dem sich alles um die Themen Kultur, Technik & Games, Bildung & Science, Musik, YouTube, Code, Politik & Gesellschaft dreht und das in einem geschützten Rahmen, in dem Erwachsene keinen Zutritt haben.

In verschiedenen Formaten, wie Talks, Workshops, Q&As, DIY-Stationen und in Gaming Areas nehmen sich Akteure der jugendkulturellen Szene ebenso diesen Themen an wie die Jugendlichen selbst, denen mit der „U21-Bühne“ eine eigene Wirkungsstätte geboten wird. Die U21-Bühne wird mit der Unterstützung aus dem TINCON-Team von Jugendlichen organisiert, bespielt und kuratiert.

TINCON e.V. arbeitet bei all diesen Aktivitäten mit der jungen Generation zusammen. Ein Jugendbeirat berät das Team und bespielt die Social-Media-Kanäle mit eigenen Beiträgen, in Programmworkshops mit Teenagern werden die interessanten Themen der Zielgruppe erarbeitet, und beim TINCALL, dem TINCON-eigenen „Call for participation“, sind Schüler*innen, Schulklassen und Projektgruppen eingeladen, sich auf der TINCON zu präsentieren.

Auch neben den größeren TINCON-Veranstaltungen unterstützt der Verein durch regelmäßige Workshops Jugendliche bei der Entwicklung von eigenen Projekten. In Coaching-Workshops wird den jungen Referent*innen die Angst vorm Auftritt genommen. 

Werde jetzt Spenderin oder Spender!
Als Spenderin und Spender unterstützt du die Entwicklung, Organisation und Durchführung von Projekten, Workshops, Aktionen, Initiativen und Vernetzungsmöglichkeiten von und für Jugendliche, die Schulung von Jugendlichen zu Mentorinnen, Mentoren und Vortragenden für Junioren, Senioren und alle, denen frisch auf die digitalen Sprünge geholfen werden muss, die kostengünstige Teilnahme von Jugendlichen an der TINCON und die Planung, Organisation, Bewerbung und Durchführung der Veranstaltung selbst.

Wir freuen uns über jeden Spendenbeitrag, bedanken uns für deine Unterstützung und versprechen: Das wird wieder super. :)

Aktuelle Infos findest du unter http://tincon.org.