School material and toys for kids in Abeokuta

An aid project by O. Bach in Sokenu Ijaiye, Abeokuta, Nigeria

0% funded

O. Bach (Project Manager)

O. Bach
Mein Freund Kenny Sobiyi aus Abeokuta, Nigeria hatte die Chance im Oktober 2009 über ein Uniprojekt nach Berlin zu kommen. Er bat mich, ein paar Freunde und Bekannte anzusprechen, um Schulmaterial und gebrauchtes Spielzeug zu sammlen. Er wollte es den Kindern in den umliegenden Dörfern von Abeokuta geben. Er erzählte mir, dass auch er als Kind von solchen Spenden inspiriert wurde und heute arbeitet er an seiner Masterarbeit in Mechanical Engineering.

Die Sachspenden wurden bereits von fleißigen Helfern u.a. der Anna-Lindh-Schule in Berlin Wedding mithilfe der Initiative von Frau Kathrin Bach zusammengetragen. Insgesamt 37kg verteilt in zwei Paketen haben wir nach Abeokuta verschickt. Die dafür benötigten 170 EUR Versandkosten hat der Förderverein der Anna-Lindh-Schule übernommen, worüber wir sehr dankbar sind.

Am 17.12.2009, pünktlich vor Weihnachten, sind die Pakete wohlbehalten angekommen. Leider beherrscht die Korruption das tägliche Leben in Nigeria. Man spricht auch vielerorts von anarchiegleichen Zuständen. Um die Pakete entgegennehmen zu dürfen, musste Kenny dem Postboten 100 EUR als "Zoll" in Bar zahlen. Laut Auskunft von DHL wurde dies als Betrugsfall eingestuft. Jedoch kann von Europa aus nichts für ihn getan werden.

100 EUR sind für nigerianische Verhältnisse ein halbes Monatsgehalt. Kenny sollte jedoch in der Lage sein, die Schulmaterialien und Spielzeuge persönlich an die Kinder und Schulen zu verteilen, um Missbrauch vorzubeugen. Dazu benötigt er Geld für Benzin und ein Auto.

Diese Summe ist schnell erreicht und erleichert doch enorm das Erreichen des Ziels dieses Projekts. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

More information:

Location: Sokenu Ijaiye, Abeokuta, Nigeria

Read more

Information about the project:

Ask O. Bach (Project Manager):

Q&A section loading …