Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 5

Keine Chance für Blutsauger!

Der Frühling steht vor der Tür und somit halten auch Zecken und Mücken wieder Einzug. Die Hunde in Ungarn benötigen daher eine Prophylaxe, um vor den Blutsaugern, die gefährliche Krankheiten übertragen können, geschützt zu werden. www.hands4paws.de

K. Hotz from Hands4Paws e. V. Helfende Hände für JagdhundeWrite a message

Keine Chance für Blutsauger!

Der Frühling steht in Ungarn vor der Tür und somit halten auch Zecken und Mücken wieder Einzug.

Da durch diese Blutsauger gefährliche Krankheiten (Babesiose, Filarien, etc.) übertragen werden können, ist es wichtig eine ausreichende Prophylaxe durch geeignete Präparate wie spezielle Halsbänder oder Spot-On durchzuführen.

Mit unserer wiederkehrenden Frühjahrsaktion möchten wir in diesem Jahr dem Tierheim in Mezötür, aus dem Pick, Knut, Zara, Zoe und Flora kommen, diese wichtige Vorsorgebehandlung ermöglichen.

Wir stellen Ihnen/Euch in den nächsten Wochen Hunde vor, die in der Anlage in Mezötür leben, nur geringe Vermittlungschancen haben und deshalb im kommenden ungarischen Sommer dringend auf die Vorsorge gegen die gefährlichen Erreger angewiesen sind.

Überweisungen für den jeweiligen Hund nehmen wir gerne auf unserem Vereinskonto entgegen.

Hands4Paws e.V.
MVB Bank
IBAN: DE37551900000872234018
BIC: MVBMDE55

Vielen Dank für Eure Mithilfe!