Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Spende für das Familienzentrum in Erlangen

Das Familienzentrum Erlangen möchte einen Beitrag zu gelingendem Familienleben leisten und zwar durch Beratung, Austausch, Vernetzung, Betreuung und ganz praktische Hilfe.

B. Dobernecker from Hensoltshöher Gemeinschaftsverband e.V.Write a message

Unsere Vision: Damit Familienleben gelingt

Was? Das Familienzentrum möchte einen Beitrag zu gelingendem Familienleben leisten und zwar durch Beratung, Austausch, Vernetzung, Betreuung und ganz praktische Hilfe.

Warum? Familien sind die kleinste, aber wichtigste Zelle in unserer Gesellschaft und bestimmen zu einem großen Teil über die Chancen, die jeder von uns hat oder bekommt. Keiner ist der geborene Vater und Ehemann oder die geborene Mutter und Ehefrau, aber jeder kann ein toller Vater/Ehemann bzw. tolle Mutter/Ehefrau werden. Jesus sagt: Lasst die Kinder zu mir kommen, denn ihnen gehört das Reich Gottes. All das motiviert uns, Zeit und Geld in das Familienzentrum zu stecken.

Wer darf kommen? Jeder! Wenn dir noch dazu Familie, Kinder, Eltern oder Großeltern am Herzen liegen, dann ist das umso besser. Und wenn du keine Angst davor hast, Neues zu lernen und deiner Familie Priorität zu geben, dann bist du genau richtig.

Was noch? Wir sind eine evangelische Gemeinde, glauben an Jesus und finden Familie toll.

Achso? Es gibt eine Kinderkrippe, einen Kindergarten, eine Gemeinde, ein tolles (neues) Gebäude und ganz viele spannende Angebote für Familien.


Die Landeskirchliche Gemeinschaft Erlangen baut gemeinsam mit ihrem Dachverband HGV (Hensoltshöher Gemeinschaftsverband) in der Bismarckstraße 19 ein Familienzentrum, das Kinderkrippe, Kindergarten und Gemeinde verbinden soll. In der Vision „Damit Familienleben gelingt“ steht die ganze Familie über alle Generationen im Mittelpunkt.
Dieses Projekt wird zu ca. einem Drittel vom Freistaat Bayern und der Stadt Erlangen finanziert. Der verbleibende Teil muss allein durch Spenden erbracht werden.

Aktuell fehlen noch ca. 200.000 Euro, um den Betrieb im Familienzentrum aufnehmen zu können und einen Beitrag zu gelingendem Familienleben leisten zu können.

Mit deiner Spende hilfst du Familie in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft zu rücken und ganz praktisch zu unterstützen.