Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Spende für psychoonkologische Behandlung von Krebspatienten

Die Psychoonkologie – auch „sprechende Medizin“ genannt – befasst sich mit den psychischen und sozialen Bedingungen, Folgen und Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung.

Verein Projekt Schmetterling e. V. .. from Verein Projekt Schmetterling e.V.Write a message

Worte helfen die Krankheit zu überwinden - Krebspatienten und ihre Familien unterstützen

Die Psychoonkologie – auch „sprechende Medizin“ genannt – befasst sich mit den psychischen und sozialen Bedingungen, Folgen und Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung. Während der Diagnosestellung und der medizinischen Therapie spielen Gespräche bei der emotionalen Verarbeitung einer Krebserkrankung eine wichtige Rolle.

Sie hat das Ziel, die Krankheitsverarbeitung zu unterstützen, Begleit- und Folgeprobleme der medizinischen Diagnostik oder Therapie zu lindern, Ressourcen zu stärken, Teilhabe zu ermöglichen und damit die Lebensqualität der Patienten und ihrer Angehörigen zu erhöhen. Im Mittelpunt der Betreuung stehen Einzel-, Paar- und Familiengespräche. Studien haben nachgewiesen, dass die Heilungschancen durch psychische Betreuung steigen.
Der Verein Projekt Schmettering e. V. finanziert durch Spenden mehrere Psychoonkologische Stellen an zwei Universitätskliniken.

Jede Spende wird zu 100 % für die psychische Betreuung von Krebspatienten verwendet.