ein PC für Benedicta's Nichte

An aid project by G. Falkenstein in Manila, Philippines

100% funded

G. Falkenstein (Project Manager)

G. Falkenstein
Seit einigen Jahren habe ich eine Brieffreundin in Manila.
Mit ihrem Einkommen (ca. 200,-€) unterstützt sie ihre geamte Familie auf Leyte. Kürzlich ist ihr Vater verstorben, und Benedicta, die als einzige eine feste Anstellung hat, zahlt jetzt die Beerdigung ab.
Ihr Bruder Felix ist jetzt leider auch arbeitslos, er hat 2 Töchter, die zur High School gehen. B. hat ihn die jüngere Nichte mit nach Manila genommen, die Schwägerin mit der anderen Tochter blieb auf Leyte. Der Bruder versucht, einen Job zu finden und das Mädchen geht zur High School. Beide schlafen auf der Veranda des Pensionszimmers, in dem Benedicta lebt.
Für die High School muss die Nichte täglich im Internet recherchieren, und mit ihrem Gehalt kann Benedicta die Internetcafe-Besuche (täglich etwa 2,-€) kaum länger bezahlen, da auch die Beerdigungskosten noch lange nicht beglichen sind.
Jetzt hat sie sich um Hilfe an mich gewandt.
Ein neuer Rechner wäre für 25.000,- Pesos zu haben. Soviel kann ich ihr leider auch nicht geben. Deshalb suche ich hier nach weiterer Unterstützung.

More information:

Location: Manila, Philippines

Read more

Information about the project:

Ask G. Falkenstein (Project Manager):

Q&A section loading …