Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 2

Ein Wald für Köln ... für besseres Klima, mehr Vielfalt und Lebensraum

Im Rahmen von "Köln spart CO2" unterstützt KölnAgenda das Aufforstungsprojekt "Ein Wald für Köln". 100 Quadratmeter Wald binden 130 kg CO2 pro Jahr.... und das langfristig. Damit leisten wir einen effektiven und nachhatigen Beitrag zum Klimaschutz.

b. schierbaum from KölnAgenda e.V.Write a message

Wir unterstützen das Aufforstungsprojekt "Ein Wald für Köln" im Rahmen unserer Klimaschutzkampagne "Köln spart CO2". Hierbei geht es darum, den CO2-Ausstoß in Köln zu verringern und vorhandenes CO2 zu binden. Damit leisten wir einen effektiven und nachhatigen Beitrag zum Klimaschutz in unserer Stadt.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, 400 Euro einzusammeln, um 100 Quadratmeter Wald zu pflanzen. Pro Jahr werden dadurch 130 kg CO2 gebunden. In hundert Jahren sind das 13 Tonnen CO2, die gespeichert werden und unser Klima NICHT belasten. Und das wäre ein riesiger Erfolg!

Insbesondere Eichen und Buchen sollen angepflanzt werden, da sie der natürlichen Vegetation entsprechen und auch nachhaltig eine natürliche Entwicklung des Waldes gewährleisten. An den Waldrand kommen heimische Sträucher und seltene Wildobstarten angepflanzt, die Lebensraum und Nahrung für Vögel und Säugetiere bieten.

Unser Beitrag ist Teil eines großen Projektes, bei dem in Köln-Merheim insgesamt 38.000 Quadratmeter Eichen- und Buchenwald entstehen sollen. Durch die Aufforstungsfläche werden zwei bisher getrennte, 80 Jahre alte Waldstücke miteinander verbunden. Ein zusammenhängender Lebensraum für Pflanzen und Tiere kann entstehen.