Grundschulabschluss für Yafesi

An aid project by “Bulungi - Hilfe für Kinder in Uganda e. V.” (k. Reuter) in Wairaka, Jinja, Uganda

100% funded

k. Reuter (Project Manager)

k. Reuter
Yafesi Ngasaki ist 13 Jahre alt. Seine Lieblingsfächer sind Mathe und Naturwissenschaften. Wenn er groß ist, möchte er am liebsten Pilot werden.

Es ist jedoch zur Zeit leider nicht einmal Geld vorhanden, damit er sich für die Abschlussprüfung registrieren kann und auch kein Geld, um die Schulgebühren für den dritten Term (= Trimester) des Schuljahres zu bezahlen, in dem die Prüfungen stattfinden.

Yafesi stammt aus einer armen Kleinbauernfamilie mit insgesamt 6 Kindern im Alter zwischen 16 und 4 Jahren. Seit sein Vater vor mehreren Jahren geisteskrank wurde, investierte die Familie fast das gesamte Einkommen in seine Behandlungskosten. Die vier damals schulpflichtigen Kinder konnten daraufhin aus Geldmangel nicht mehr weiter zur Schule gehen.
Es kam erschwerend hinzu, dass die Mutter mit der Situation überfordert war und Mann und Kinder verließ.

Seitdem wachsen sie bei ihrer Oma auf. Sie verdient etwas Geld, indem sie anderen Leuten im Garten hilft. Ihr Einkommen reicht aber nicht, um allen Kindern kontinuierlich den Schulbesuch zu finanzieren.

Yafesis ältere Schwester lebt daher im nahe gelegenen Guardian Home, einem "Foster Home", das von unserem Verein Bulungi e. V. unterstützt wird. Sie hat eine Patin, Dank derer sie in 2 Jahren ihre A-levels (= Abitur) machen kann.

Für Yafesi suchen wir langfristig auch noch einen Paten, benötigen aber im Moment viel kurzfristigere Hilfe, da er seine Registrierungsgebühren zur Prüfungsanmeldung bereits Ende des Monats vorweisen muss, um noch zugelassen zu werden.

Bitte helfen Sie Yafesi dabei, seinen Grundschulabschluss machen zu können!

Bei Interesse für eine Patenschaft, die ab dem nächsten Schuljahr laufen würde, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Homepage.

Vielen Dank! S. Danielzig

More information:

Location: Wairaka, Jinja, Uganda

Read more

Information about the project:

Ask k. Reuter (Project Manager):

Q&A section loading …