Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

PARKENGEL - aktiv für unsere Parks!

Fill 100x100 original sabine bearbeitet

Der Parkengel e.V. macht es sich zur Aufgabe, die Pflege und die Instandhaltung städtischer Parkanlagen zu unterstützen, damit auch zukünftig der Aufenthalt in Berlins „grünen Wohnzimmern“ ein Genuss ist.

S. Nebelung from PARKENGEL e.V.Write a message

Die Ausgangssituation
Die Parkanlagen Berlins werden stark frequentiert und von den Bürgern sowie auch zahlreichen Touristen gerne genutzt. Jeder Mensch hält sich gerne in einer angenehmen Umgebung auf. Solange die Stadt die Parkanlagen pflegt und instand hält, die Hinterlassenschaften der Parkbesucher und Schäden beseitigt, macht sich kaum einer Gedanken darüber, welche Eigenverantwortung er selbst an dem Erhalt der Grünanlagen trägt oder darüber, was diese Instandhaltungsmaßnahmen kosten.
Frei nach dem Motto: Ist ja nicht meins, muss ich mich nicht drum kümmern, werden Parks, die für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wurden, beschmutzt, vermüllt, zerstört und verunstaltet. Hinzu kommen natürliche Verschleißerscheinungen der Grünflächen, die die Bezirksämter nicht mehr in dem Umfang wie in der Vergangenheit beheben können. Die bestehenden Mängel stören nicht nur den visuellen Eindruck, ggf. führen sie sogar zu einer Sicherheitsgefährdung der Parknutzer (kaputte Bänke, Zäune, fehlende Geländer an abschüssigen Wegstellen, nach Regenfällen matschige unpassierbare Wege etc.).
Angesichts leerer Haushaltskassen und zunehmenden Kostendrucks stellt sich die Frage, wie die Parks auch in Zukunft in einem tadellosen Zustand erhalten werden können und was können wir tun, dass aus Berlins „grünen Wohnzimmern“ zukünftig "keine verwahrlosten Parkanlagen" werden.

Die Idee
Durch das Engagement des Parkengel e.V. werden die Parkanlagen als „grüne Wohnzimmer“ im urbanen Umfeld erhalten. Ein von seinen Besuchern und Nutzern aktiv geschützter und gestalteter Lebensraum und Lehrort entsteht. Zahlreiche Aktionen und Events machen auf jeden einzelnen Park als Freizeit- und Begegnungsstätte aufmerksam, werten diesen auf und schaffen so ein langfristiges Interesse am Erhalt aller Anlagen. Jeder Besucher und Nutzer soll den Park als ein großartiges Stück zu bewahrende Lebensqualität wahrnehmen und diese aktiv mit erhalten.

Das Ziel
Ohne eine starke Gemeinschaft, die sich der Eigenverantwortung für den Erhalt der Parkanlagen bewusst ist und darum aktiv wird, werden die anstehenden Herausforderungen nicht mehr zu meistern sein.
Der Parkengel e.V. will deshalb:
• Menschen mobilisieren sich an der Pflege der Parkanlagen zu beteiligen und so „ihre grünen Wohnzimmer“ in einem guten Zustand zu erhalten.
• Förderer finden, die Mittel bereitstellen, um Projekte einzelner Initiativen sowie Projekte zur professionellen Gestaltung und Wartung der Anlagen finanziell zu unterstützen und eine Art "Belohnungssystem" für Mitwirkende mit attraktiven Angeboten zu entwickeln.
• Schulen und Bildungseinrichtungen gewinnen, die durch aktives Mitgestalten den Lebensraum Park als praktisches Lernfeld für soziales Verhalten und ökologisches Handeln nutzen.


Help to spread this project