Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Ein neues Bad für die Kinder der Karpfenteich-Kita

Berlin, Germany

Closed Ein neues Bad für die Kinder der Karpfenteich-Kita

Fill 100x100 original 019

Die Kinder der Kindertagesstätte "Am Karpfenteich" in Berlin benötigen dringend ein neues Bad, um den hygienischen Standart weiterhin aufrecht zu erhalten.

Kathy D. from WeG gGmbHWrite a message

Die Kita am Karpfenteich, für deren dringend nötige Badsanierung wir hier bei betterplace um Unterstützung bitten, befindet sich mitten im naturdenkmalgeschützten Treptower Park in Berlin, unweit des Sowjetischen Ehrenmals sowie des Karpfenteichs.
Wir, die gemeinnützige WeG gGmbh, übernahmen das Gebäude, welches schon in den 70er Jahren als Kiita fungierte und seitdem viele Aufs und Abs erfuhr, in einem sehr schlechten Zustand: Wasser und Heizung gab es nicht – das Haus diente ausschließlich als Unterschlupf bei schlechtem Wetter für unsere damals gegründete Waldkindertagesstätte. Viele Einbrüche und Vandalismus hinterließen ebenfalls Spuren, die beseitigt werden mussten: Fast alle Fensterscheiben, diverse Sanitärobjekte, abgerissene Heizkörper, zerschlagene Wände und Türen wurden von uns repariert bzw. erneuert. Seit 2002 ist so ein normaler Regelbetrieb möglich, der nicht nur den „Wald-Kindern“ eine naturnahe Umgebung bietet.
Mittlerweile verbringen 24 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren ihre Wochentage in dem ca. 140qm großen Gebäude und dem ca. 4000qm großen Garten.
Aufgrund dieser tollen Gegebenheiten sind die Kinder natürlich die meiste Zeit an der frischen Luft. Doch dies bringt auch so einigen Dreck und Verschleiß im oft benutzen Bad mit sich. Durch die sehr alten Fliesen, maroden Wasserleitungen sowie normale Abnutzungserscheinungen wird es für uns trotz ständigem Putzen immer schwieriger, den Hygienestandard zu halten, der für uns und die Eltern selbstverständlich ist. Auch der Wickeltisch muss dringend erneuert werden.
Deswegen wollen wir das Bad so umbauen, dass es den Kindern größtmögliche Sauberkeit bietet, ohne dass diese sich in ihrem Toben im Garten einschränken müssen. Unsere betreuten Kinder dürfen sich dreckig machen, sollen aber jederzeit ein sauberes Bad vorfinden können.
Daher möchten wir eine neue Toilette installieren, die getrennt vom eigentlichen Bad benutzt wird, wenn die Kinder draußen spielen. Das vermindert den Dreck im „richtigen“ Bad, weil dieses nicht mehr mit Straßenschuhen betreten wird, und kommt außerdem den Kindern zugute, bei denen es mal ganz schnell gehen muss.
Neue Fliesen und Fußböden, Türen und teilweise Sanitärobjekte (Kindertoilette, Dusche), Abwasserrohre und Entlüftungen sollen dafür sorgen, dass es keine Geruchsbelästigung mehr gibt und das Bad problemloser und schneller sauber gehalten werden kann.
Der neue Wickeltisch ist so konzipiert, dass die Kinder selbst draufklettern können – das fördert nicht nur die Eigenständigkeit und Motorik der Kinder, sondern entlastet auch die Rücken der ErzieherInnen.
Doch die Badsanierung stellt für uns eine finanzielle Mehrbelastung dar, die wir mit den laufenden Einnahmen nicht decken können. In enger Zusammenarbeit mit den Eltern bitten wir nun Sie, hier bei betterplace aktiv zu werden, um gemeinsam mit uns das Ziel eines modernen, kindgerechten Bades zu erreichen. – Vielen Dank!

Help to spread this project