Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fanräume e.V. - Mehr Raum für Fans

Hamburg, Germany

Fanräume e.V. - Mehr Raum für Fans

Fill 100x100 k. meincke 1

Gemeinnützige Organisation zur Förderung der Jugendhilfe-und Bildung und Erhalt der Fanräume im Millerntorstadion

K. Meincke from Fanräume e.V.Write a message


Die Nähe zwischen Fans und Verein wird bei St. Pauli großgeschrieben – also warum nicht auch die räumliche Distanz verringern und den Fanladen direkt ins Stadion integrieren? Oder gar zusätzlichen Raum schaffen, der immer offen steht für alle Fans, Mitglieder und Freunde des FC St. Pauli mit ihren Ideen und Projekten! Ein Platz, an dem auch zwischen den Spieltagen Choreos geübt und Aktionen geplant werden können.
Kurz gesagt: mehr Raum für Fans!

Das ist die Idee, mit der alles begann. Inzwischen sind seit der Gründung von Fanräume e.V. sechs Jahre vergangen und das Unmögliche ist tatsächlich vollbracht! Mit Hilfe der Fanszene des FC St. Pauli ist die benötigte Summe von 400.000 Euro gestemmt und der Traum Wirklichkeit geworden:
Am 1. Juni 2013 wurden die Fanräume offiziell eröffnet! Der Fanladen St. Pauli, sowie die Büros von AFM und Fanräume e.V. sind ins Untergeschoss der neuen Gegengeraden eingezogen.

Wir ermöglichen Fußballfans durch die Bereitstellung der Fanräume, das Stadion auch außerhalb von Spieltagen als Begegnungs-und Kulturstätte zu nutzen!
Die Räume stehen allen Fans offen und sollen Anlaufpunkt rund um den FC St. Pauli sein.
Neben Projekten zur Jugendhilfe und Bildung, betreiben wir ein einzigartiges Archiv zum Thema Fußball-und Fankultur. Das Archiv kann während der Öffnungszeiten des Fanladens besucht werden.
Wir beherbergen mietfrei den Fanladen St. Pauli sowie die Abteilung Fördernde Mitglieder (AFM).

Fanräume e.V. freut sich ab sofort auf eingefleischte Fans ebenso wie auf alle anderen Interessierten, die den Fansaal oder das Fußballarchiv nutzen möchten.
Die Räumlichkeiten stehen ausdrücklich auch den Amateur-Abteilungen des FC St. Pauli sowie sämtlichen Quartiersbewohnern und ihren Organisationen offen.
Denn alle gemeinsam haben WIR mit diesem Projekt gezeigt, wie eine utopische Idee Realität werden kann.

Damit Fanräume e.V. auch in Zukunft Raum für Fans schaffen und vor allem erhalten kann, wird aber weiterhin jede Hilfe gebraucht!
Die neugebauten Räumlichkeiten kosten viel Geld und müssen betrieben, verwaltet und mit Leben gefüllt werden.
Wer einfaches, oder förderndes Mitglied bei Fanräume e.V. werden möchte, findet den Antrag dafür online unter www.fanraeume.de oder in den Fanräumen selbst.
Und wer unsere Arbeit ganz einfach unterstützen will, kann hier sofort mit einer Spende helfen!


Help to spread this project

This project is also supported on

Client banner 620x140