Pflege von Gepardenwaisen

An aid project by “Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.” (B. Braun) in Otjiwarongo, Namibia

92% funded

B. Braun (Project Manager)

B. Braun
Noch etwa 3.000 Geparde leben in Namibia. Das ist die größte, noch verbliebene Population weltweit. Die meisten dieser Geparde leben außerhalb von Schutzgebieten, denn dort stehen sie in großer Konkurrenz zu beispielsweise Löwen, die ihnen ihre Beute streitig machen. Ihr Hauptverbreitungsgebiet ist deshalb kommerziell genutztes Farmland. Dieses wird in weiten Bereichen zur Viehhaltung genutzt und Farmer sehen in den Geparden eine Bedrohung ihrer Nutzviehbestände. Sie stellen Fallen auf und töten die eleganten Großkatzen.

Dadurch werden auch immer wieder verwaiste Gepardenjungen zur Aufzucht zum CCF gebracht. Im Frühjahr 2013 hat der CCF drei Gepardenwaisen im Alter von ca. drei, fünf und zehn Monaten aufgenommen. Die kleinen Geparden wurden ohne Mutter und halb verhungert im Busch auf verschiedenen Farmern gefunden. Der CCF hat große Erfahrung in der Aufzucht verwaister Gepardenjungen und mittlerweile haben sich die drei, die die Namen Aurora, Rainbow und Stitch erhalten haben, prächtig erholt und eingelebt.

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. setzt sich zusammen mit ihrer Partnerorganisation, dem Cheetah Conservation Fund (CCF) in Namibia für den Schutz der Geparde ein. Geparden-freundliche Viehhaltungsmethoden wurden entwickelt und sollen die Akzeptanz für Geparde als Bestandteil eines natürlichen Ökosystems erhöhen, um den anhaltenden Mensch-Wildtier- Konflikt auf Dauer zu lösen. Außerdem werden verletzte und verwaiste Geparde, wie Aurora, Rainbow und Stitch gepflegt und versorgt. Sie finden auf dem weitläufigen Farmgelände des CCF ein neues und sicheres Zuhause.

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. setzt sich seit über 25 Jahren für den Erhalt von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräumen ein und ist als gemeinnützige Natur- und Artenschutzorganisation anerkannt. Weitere Informationen unter www.aga-artenschutz.de

More information:

Company sponsors:

  • Logo PAYBACK GmbH

You will also find this project here:

  • Client-banner-620x140

Location: Otjiwarongo, Namibia

Read more

Information about the project:

Ask B. Braun (Project Manager):

Q&A section loading …

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. is looking for volunteers as well:

See volunteer opportunities