Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

This is where we show your project pictures.

"Ab in die Zukunft" mit der Münchner Kinderzeitung

SchülerInnen entwickeln und formulieren zusammen mit Pädagogen und journalistischen Profis ihre Ideen zum Thema Zukunft von Stadt, Kommunikation, Verkehr und Freizeit.

R. Kapfhammer from Kultur & Spielraum e.V.Write a message

Die Münchner Kinderzeitung erscheint viermal im Jahr und wird in einer Auflage von 50.000 Exemplaren über die Schulen kostenlos an alle 2.-6. Klassen verteilt. Das Themenheft Zukunft soll die Identifikation der jungen Generation mit ihrer Stadt befördern und dem gegenwärtig mit vielen Ängsten besetzten Thema positive, visionäre Ideen, Erfindungen und Konzepte entgegensetzen, die zu Diskussion und Engagement für eine lebenswerte Zukunft in der Landeshauptstadt auffordern.

Über die Münchner Kinderzeitung erhalten junge Münchnerinnen und Münchner - unabhängig vom Elternhaus - Zugang zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt. Das einzigartige Medium steht für altersgemäße Information, Leseförderung, Kinderbeteiligung und Integration.
Bei dem gemeinnützigen, von Sponsoren finanzierten Projekt, haben Mädchen und Jungen neben der Mitarbeit in der festen Kinderredaktion insbesondere bei mobilen Zeitungswerkstätten in Schulen und Stadtteileinrichtungen die Möglichkeit ihre Zeitung mitzugestalten. Bei der geplanten Zeitungswerkstatt "Zukunft" entwickeln und formulieren Schülerinnen und Schüler von sieben Münchner Schulen ihre Vorstellungen und Ideen über zukünftiges Zusammenleben in Familie und Stadtgesellschaft, über Erfindungen für die Zukunft, über Arbeit und Kommunikation. Die Texte, Fotos und Filmclips werden im Blog (www.muek.info)der Münchner Kinderzeitung und im geplanten Zukunfts-Sonderheft veröffentlicht.