Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Gesunde Ernährung für arme Kinder in der Kinderkrippe Paulo VI / Salvador

Gesunde Ernährung für arme Kinder in der Kinderkrippe Paulo VI / Salvador Voraussetzung für die gesunde Entwicklung von Körper und Geist ist u.a. eine regelmäßige und ausgewogene Ernährung. KinderLachen Bahia e.V. sucht dafür Unterstützer.

T. Bürger from KinderLachen Bahia e.V.Write a message

Die Kinderkrippe Creche Paroquial Paulo VI. in Salvador da Bahia / Brasilien wurde 1978 von Schwester Maria und Pater André aus Belgien gegründet.

Im sehr armen Stadtteil Pau Miudo sind seit 35 Jahren für mittlerweile 70 bis 80 Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren wochentags von 7.00 bis 18.00 Uhr die Türen der Kinderkrippe geöffnet. Es wird gelernt, gespielt, gesungen und viel gelacht – eine Insel des Glücks in einer vergessenen Gegend von Salvador.

Liebe und Geduld, regelmäßige und gesunde Ernährung, medizinische Kontrolle sowie die Einbindung der Familien in den Erziehungsprozess sind die Grundlagen für diese Erfolgsgeschichte. Interessierte Eltern erhalten außerdem Beratung und Hilfe, besonders Bedürftige in großer Not auch Lebensmittel.

Wie hilft KinderLachen Bahia e.V. ?

Mit Partnern in Belgien, Italien und Brasilien sichern wir die Finanzierung des laufenden Betriebes. Der Verein trägt das Gehalt für zwei Lehrerinnen der Vorschule und einen Zuschuß von 7,50 je Kind im Monat zu die Lebensmittelkosten.