Change the world with your donation

Unsere vergangenen und zukünftigen Aktionen

Daniel Bothe
Daniel Bothe wrote on 15-06-2022

Liebe Spender*innen,
 
vielen Dank für die bisherigen Spenden! Durch die Gelder konnten wir uns weiter professionalisieren und besitzen nun unter anderem ein neues Frontbanner für unseren Infostand. Außerdem konnten wir die Anmeldegebühren für "Tischlein deck dich" (ein Aktion im Rahmen des 800. Geburtstags der Stadt Marburg) sowie die Anmeldegebühren für das Stadtfest "3 Tage Marburg" decken, welches im Juli ansteht.
 
 
Was ist bisher passiert?
Ende Mai bis Anfang Juli waren wir beim Hafenfest in Marburg mit einem Infostand vertreten. Da das Hafenfest eigentlich nur Fahrgeschäfte bietet, sind wir mit unserem Infostand aufgefallen und konnten viele interessierte Menschen an unseren Stand locken. Die Aktion war ein voller Erfolg und da das Fest fast 2 Wochen lang stattfand, konnten wir sehr viele tolle Gespräche führen.




Direkt im Anschluss an das Hafenfest fand die Aktion "Tischlein deck dich" statt. Für einen Tag wurde die Stadtautobahn in Marburg gesperrt. Auf der Straße konnten etliche Vereine und Initiativen ihre Arbeit zur Schau stellen. Dafür wurden von der Stadt 800 Bierzeltgarnituren aufgestellt. Wir haben ganze 3 Tische gebucht und hatten somit über 6 Meter Platz, um über ethische Bedenken, aber auch über Umwelt- oder Gesundheitsaspekte des Tierkonsums zu diskutieren. Unser Stand wurde sehr gut angenommen und wir hatten sogar zeitweise 5 Gespräche mit interessierten Menschen gleichzeitig. Außerdem wollten einige Menschen unsere Virtual Reality Brillen aufsetzen, um einen Blick durch die Augen eines Tiers in der Massentierhaltung zu werfen.



Außerdem haben wir die erste Tierrechtsdemo in Marburg organisiert und sind am 13.05.2022 lautstark durch die Straßen von Marburg gezogen!



Nicht zuletzt haben wir unseren ersten eigenen Flyer erstellt. Dabei geht es um PMSG - ein Hormon, welches aus dem Blut schwangerer Stuten gewonnen wird und in der Schweinezucht Verwendung findet. Gerade arbeiten wir daran, den Flyer in einem Online-Shop zur Verfügung zu stellen, um noch mehr Menschen mit dem Thema zu erreichen.




Unsere zukünftigen Aktionen
Infostände:
Als nächstes steht das Stadtfest "3 Tage Marburg" vom 08. bis zum 10. Juli auf dem Plan. Dort werden wir ebenfalls mit einem Infostand vor Ort sein. Ende August werden wir außerdem mit einem Stand beim Sommerfest des Tierheims in Gießen präsent sein.
 
Diskussions-Aktion:
Dank der bisherigen Spendengelder konnten wir außerdem ein neues Banner mit dem Spruch "Was ist dein bester Grund, nicht vegan zu sein - Diskutiere mit uns!" drucken lassen. Mit diesem Banner wollen wir an einem Diskussions-Tisch Menschen in eine Konversation verwickeln und über die Massentierhaltung aufklären.

Virtual Reallity:
Unsere Virtual Reality Brillen erfreuen sich an unseren Infoständen großer Beliebtheit. In Zukunft wollen wir interessierten Menschen häufiger die Gelegenheit bieten, unsere VR-Brillen aufzusetzen. Dies soll im Rahmen von kleineren Infoständen passieren, bei denen wir nur VR anbieten.

Hundefleisch-Aktion:
Wieso essen wir Kühe, Hühner, Schweine und Fische, während wir Hunde und Katzen streicheln? Auf diesen Widerspruch möchten wir mit einem Verkaufsstand eingehen, an dem wir Hunde- oder Katzenfleisch in Konservendosen verkaufen. Natürlich befindet sich in den Dosen lediglich Sand! Die notwendigen Materialien haben wir bereits erstellt und die Konserven kamen zuerst bei "Tischlein deck dich" zum Einsatz - wo wir bereits viele interessante Gespräche führen konnten.

Eis-Aktion:
Wir würden gerne veganes Schokoladeneis in der Stadt verschenken. Als "Bezahlung" würden wir allerdings gerne ein kurzes Gespräch über die Milchindustrie führen. Damit wollen wir einerseits Informationen verbreiten, aber auch zeigen, dass man bei einer pflanzlichen Ernährung auf nichts verzichten muss.

Aufbau einer neuen Ortsgruppe:
Gerade ist der Aufbau einer neuen Ortsgruppe in Gießen im Gespräch. Falls ihr eine Ortsgruppe von akTIERismus in eurer Stadt aufbauen möchtet, meldet euch gerne bei uns!


Immer up to date bleiben
Auf unserem Instagram Account aktierismus_marburg werden laufend Updates zu unseren vergangenen und geplanten Aktionen geposted.


Spenden
Je mehr Spendengelder wir einwerben, desto aufwändigere Aktionen können wir durchführen. Die Kosten für unseren Aktivismus läppern sich schnell zusammen. Für die geplante Eis-Aktion müssen wir trotz eines guten Angebots seitens der Eisdiele wahrscheinlich mit mindestens 50€ Kosten rechnen. Mit mehr Spendengeldern können wir solche Aktionen also häufiger und flexibler durchführen. Hinzu kommt der Aufbau von neuen Ortsgruppen. Um eine neue Gruppe mit sämtlichen Materialien und technischer Ausstattung (wie Virtual Reality) auszurüsten, sind mindestens 1.500€ notwendig.

Falls du also noch nicht für akTIERismus e.V. spendest, freuen wir uns also über deine Unterstützung! Wir haben viel geplant und du kannst uns dabei helfen, unsere Pläne in die Tat umzusetzen.
 
Falls du Menschen in deinem Umfeld hast, die Tierrechte finanziell unterstützen möchten, kannst du sie auch gerne auf unsere Gruppe aufmerksam machen! Bei Fragen stehen wir jederzeit unter marburg@aktierismus.de zur Verfügung.
 
 Vielen Dank,
 euer akTIERismus-Team



Vielen Dank für deine Unterstützung!