Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Förderverein Gemeinschaftshaus MORUS 14 e.V.

managed by K. Holme Nielsen

About us

The sponsor association Förderverein Gemeinschaftshaus Morus14 e.V., a registered association, was established on September 11th, 2003 and is named after its address Morusstrasse No. 14, where its head office is situated. Since 2006, it is a member of the Deutscher Paritätische Wohlfahrtsverband (German Parity Welfare Association).

The association’s objective is to bring together the residents of the Rollberg quarter through projects and events. There are many different reasons (age structure of the people, unemployment, level of education) for which many Rollberg residents are not a part of the working environment. The Förderverein gives the social life of the district its rhythm by regularly scheduling events. It promotes sustainable communication, between the residents of the residential area and the projects, and of both groups with each other and with the “outside world”. The association is dedicated to improving the general level of education of the children living here. The association transmits a positive image of Germany to immigrant and refugee families and acts as their gateway to German culture.

The Förderverein is a grass-roots organization that meets a real demand in the district. Nothing is staged or artificially inflated by funds. Projects are tried, tested and sometimes abandoned if they prove to be inappropriate for the district. Excellent contacts exist between the different projects in the area and to the stakeholders in the neighborhood. Many events take place in cooperation with the police, youth institutions, schools, churches, associations, etc.

Latest project news

Wir haben 3.112,54 € Spendengelder erhalten

  K. Holme Nielsen  30 December 2020 at 12:52 PM

Liebe Spenderinnen und Spender,
2020 konnten wir dank eurer Spenden22 Kindern aus dem Rollbergviertel ein ganzes Jahr lang  die wertvolle Unterstützung durch ihre Mentorinnen und Mentoren ermöglichen. Dafür möchten wir uns bei euch ganz herzlich bedanken.
Im Operativen brachte die Pandemie natürlich große Einschränkungen mit sich aber mittlerweile haben wir viele Tandems im Umgang mit den digitalen Tools geschult damit sie sich virtuell treffen können. Es ersetzt leidernicht das persönliche Treffen und die Interaktion aber trotzdem freuen wir uns, dass wir „unseren„ Kindern diese Möglichkeit bieten können.
Wir schätzen unsglücklich, dass wir trotz kleinerer und größerer Steine, die uns die Coronakrise in den Weg legte, das Kerngeschäft des Netzwerks im Jahr 2020 aufrechterhalten konnten. In dieser Notsituation zeigte sich aber auch das große Vertrauen der Familien in „ihr“ MORUS-Team. Mit unserem aus der Not entwickelten MORUS 14-WhatsApp-Broadcast – eine Art lokaler Informationskanal, den zahlreiche Familien abonniert haben – konnten wir den Kontakt zu ihnen halten.
Schwieriger gestaltet sich die Gewinnung neuer Förderer aufgrund der fehlenden Präsentations- und Netzwerkmöglichkeiten auf Veranstaltungen und ähnlichem. Daher starten wir ins neue Jahr mit etwas Bange weil die Finanzierung für das Netzwerk nur bis zum Ende der ersten Jahreshälfte reicht. Wir setzen natürlich alle Hebel in Bewegung, um neue Finanzierungsquellen zu finden und möchten auch euch fragen, ob ihr eine Idee habt, an wen wir uns noch wenden könnten. Wir sind offen und dankbar für alle Vorschläge.
Herzlichen Dank für eure Hilfe! Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr!

continue reading

Contact

Morusstr. 14 (Büro: Werbellinstr. 41)
12053
Berlin
Germany

K. Holme Nielsen

New message

Susanne Weiß

New message
Visit our website