Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

i3 e.V.

managed by Andreas O.

About us

Der Verein ”i3” (Initiative Informatik Inspiration) will Kinder und Jugendliche für das Programmieren begeistern und damit Talente entdecken und bei ihrer Entfaltung unterstützen, die sonst verborgen blieben. Dies ist umso wichtiger, da Informatik in einigen Bundesländern als Pflichtfach abgeschafft wurde oder nur eine untergeordnete Rolle im Fächerkanon spielt. Der i3 zeigt Kindern und Jugendlichen in praxisorientierten Kursen, wie spannend es ist, Dinge selbst zu erzeugen, indem man programmiert. Wie viel Spaß es macht, schon nach wenigen Stunden Arbeit ein kleines Programm, eine App oder eine Website fertig zu stellen.

Es werden keinerlei Vorkenntnisse in Programmierung oder gute Noten in Mathematik benötigt. Die Kurse sollen vor allem Spaß machen. Sie bestehen aus praktischer Anwendung und reger Mitmachkultur. Professionelle Entwickler geben als Vorbilder ihr Wissen und ihre Begeisterung weiter - ehrenamtlich neben ihren Jobs in Unternehmen.

Latest project news

5000 Mal DANKE von der Hacker School!

  Janina A.  30 January 2020 at 11:36 AM

Das neue Jahr hat bereits volle Fahrt aufgenommen, die ersten Hacker School Sessions in Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf sind gelaufen. Für uns ist es jedoch auch an der Zeit, DANKE zu sagen. Dank der Unterstützung aller Spenderinnen und Spender konnten wir im vergangenen Jahr rund 5.000 Kinder und Jugendliche im ganzen Bundesgebiet bei 249 Kursen begrüßen und für das Programmieren begeistern.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/058/054/220094/limit_600x450_image.jpg

2019 …
… haben wir in 9 Bundesländern Hacker School Sessions organisiert und unsere Inspirer haben jungen Menschen in 30 Städten gezeigt, wie ein micro:bit funktioniert, wie man einen eigenen Wahl-O-Mat programmiert, mit verschiedenen Programmiersprachen eine eigene Website erstellt oder eine Wetterstation baut, die über Sensoren Temperatur und Luftfeuchtigkeit misst.

… haben uns bundesweit 55 Unternehmen unterstützt und ihre Räumlichkeiten für unsere Wochenendkurse zur Verfügung gestellt, damit die Kids einen direkten Einblick in die Arbeitswelt der IT Profis bekommen.

… haben wir im Juli die erste CITY Hacker School Karlsruhe organisiert. An einem Wochenende haben 10 Unternehmen ihre Türen geöffnet und stadtweit mit den Teilnehmenden programmiert. Die Planung zur nächsten CITY Hacker School in Karlsruhe läuft auf Hochtouren - im März 2020 ist es wieder so weit.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/058/054/220111/limit_600x450_image.jpg

2019 …
… haben wir mit der Hacker School PLUS unseren Fokus erweitert und richten ein Augenmerk auf die Förderung sozioökonomisch benachteiligter Kinder. Oft entscheiden immer noch Herkunft, finanzielle Mittel oder soziales Umfeld über den Zugang zu Bildung und die berufliche (Weiter-)Entwicklung von jungen Menschen. Hier setzen wir gezielt ab der 5. Klasse an und geben spielerisch einen ersten Einblick in die Welt der Bits&Bytes: Wir programmieren ohne Computer.

… haben wir, durch den Ansatz unserer GIRLS Hacker School, viele Mädchen mit ihren Müttern in unseren Kursen begrüßen können und sie bestärkt, in einem geschützten Rahmen neue Talente zu entdecken, kreativ zu werden und haben so Selbstwirksamkeit erfahrbar gemacht.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/058/054/220109/limit_600x450_image.jpg

2019 …
… haben wir uns über Auszeichnungen gefreut! Wir waren einer der Preisträger des Deichmann Integrationspreises und wurden mit der Hacker School PLUS für die Unterstützung junger Menschen mit und ohne Fluchterfahrung geehrt. Im Dezember durften wir zudem einen ITEC Cares Award durch den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg für unser Engagement entgegen nehmen.

… haben wir Dank eurer Spenden viele neue micro:bits, mbots und Laptops anschaffen sowie den Versand unserer Hardware für die Kurse gewährleisten können. Aktuell halten wir weiter Ausschau nach einer großen Anzahl Laptops. Die Nachfrage nach unseren Kursen steigt und wir möchten weiter aufstocken, damit wir noch mehr Kids die Möglichkeit geben können, sich digitale Kompetenzen anzueignen.

Ein ebenfalls riesengroßer DANK geht an unsere Inspirer, die ehrenamtlich unsere Wochenendkurse vorbereiten, durchführen und die Kids begeistern! Jeder Kurs mit 10 Teilnehmenden wir von 2 IT-Profis - unseren Inspirern - durchgeführt. Knapp 600 Inspirer gaben 2019 ihr KnowHow in ihrer Freizeit an die Kids weiter, förderten sie und unterstützen uns auch im neuen Jahr weiter.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/058/054/220110/limit_600x450_image.jpg

Und nun? 2020?Haben wir richtig Bock und peilen für 2020 viele neue Städte an. Wir möchten die Hacker School an 90 Standorte bringen und deutschlandweit 15.000 Kids für das Programmieren begeistern! Dafür benötigen wir weiterhin Unterstützung und freuen uns über:

Geldspenden:
Wir brauchen Laptops, micro:bits, Raspberry PIs - die Wunschliste für unsere Kurse ist lang!
Zeitspenden:
Lust als Inspirer bei unseren Kursen oder als Local Organizer in Deiner Stadt dabei zu sein? Meld dich bei uns!
Hardware-Spenden:
Dein Unternehmen tauscht die Laptops aus? Nehmen wir gern!

Unsere kommenden Sessions sind hier auf unserer Website zu finden - wir freuen uns über eure Anmeldungen!

Viele Grüße vom ganzen Hacker School Team!

Fotos: Sandra Schink


continue reading

Contact

Zeughausmarkt
20459
Hamburg
Germany

Andreas O.

New message

D. Cummins

New message

Janina A.

New message

N. Radel

New message

Painda Lehmann

New message
Visit our website