Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Förderverein St. Elisabeth Schwäbisch Gmünd e.V.

managed by B. Schmidt

About us

Wohnungslos ist nicht hoffnungslos
St. Elisabeth ist eine Einrichtung für wohnungslose Menschen und wird von der Caritas O-W betrieben. Der Förderverein St. Elisabeth e.V. (FV) unterstützt diese Arbeit.
Der FV will Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Aus diesem Grund wurde er 1997 zur Unterstützung von Wohnungslosen und allen anderen hilfsbedürftigen Menschen in Schwäbisch Gmünd gegründet. Ziel ist es, unkompliziert und ohne Verwaltungsaufwand den Betroffenen direkt und in vielfältiger Weise zu helfen.
Der FV hat zum Beispiel einen „Hilfsfonds“ eingerichtet. Ziel ist es, wohnungslosen Menschen in akuten Notfallsituationen besser helfen zu können und auch ihre Wiedereingliederung in ein normales Leben zu unterstützen. Durch den Hilfsfond können zinslose Kleinkredite, die in kleinen Raten zurückbezahlt werden, vergeben werden. Darüber hinaus leistet der FV Hilfeleistungen, Bsp. Zuzahlungen zu Medikamenten. Er bezuschusst den Mittagstisch und ermöglicht so den Gästen ein warmes Essen.

Latest project news

Ich habe 1.030,00 € Spendengelder erhalten

  B. Schmidt  26 February 2019 at 05:39 PM

Liebe Spenderinnen und Spender,
Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Spende bedanken. Mit Ihren Spenden können wir wieder gewährleisten, dass wohnsitzlose Menschen in Schwäbisch Gmünd die Möglichkeit haben, eine warme und nahrhafte Mahlzeit zu sich zu nehmen. Dank Ihrer Spende können wir für jedes Essen einen Zuschuss geben.
Vielen Dank 

continue reading

Contact

Klösterlestraße 25
73525
Schwäbisch Gmünd
Germany

B. Schmidt

New message