Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1475418746 tinoev

TiNo e.V. - Tiere in Not

managed by S. Dorok (Communication)

About us

Our organisation is called „TiNo e.V. - Tiere in Not“ which translates as „Animals in danger“. We are a small organisation but have achieved huge success over the years. We believe that you can only end animal abuse by awareness. So we make it our goal to give lectures on animal protection in schools, to teach animal protection to the young people so there eventually will be a paradigm shift and animals will be seen differently. We also help in with projects to stray dogs and cats and build no-kill-shelters. We also support finding forever homes for the animals. We help whereever help is needed, be it in Germany or other countries. Our help knows no boundaries! At the moment our focus is on helping a Portuguese organisation. TiNo e.V. is a non-profit organisation, none of us are paid for their work. On the contrary: Animal protection is a big part of our lives and we invest time, energy and money into our work ourselves.

What’s urgent: www.tino-in-not.de
What we do: www..tino-ev.de

Latest project news

Latest news

Die Fortschritte sind sichtbar

  Heike E.  18 January 2017 at 07:29 PM

Liebe Spender und Unterstützer,

nachdem wir in den vergangenen Monaten alle Kräfte darauf bündeln mussten, unsere von Obdachlosigkeit bedrohten Hunden in Portugal vor einem harten und unwägbaren Schicksal zu bewahren, ist es nun endlich an der Zeit, die Anstrengungen jener zu würdigen, die mit sächlichen Zuwendungen aller Art unser Zutun begünstigt haben oder eigentlich erst ermöglichten. 

So ist es uns eine große Freude, uns für die zahlreichen Spenden zu bedanken, die zwischenzeitlich bei uns eingegangen sind, um den im Status Quo relevanten Bedarf abzudecken. 

Inwieweit und dies gelingen konnte, wollen wir Euch nachstehend aufzeigen:


- Es konnten helle, weitläufige und hygieneunterstützende Innenräume angelegt werden, die zukünftig noch zum besseren Wärmeschutz mit Holz paneelt werden.

- Vereinzelt konnte schon begonnen werden, die verschiedenen "Wohngruppen" mit Türen zu versehen, sodass sie natürlich noch mehr Schutz bieten

- In den zugehörigen Freiläufen wurden Bäume und Sträucher gerodet. Die entsprechenden Areale konnten, wie angekündigt, mit Zaunbegrenzungen ausgestattet werden.

Ihr werdet sicher selbst sehen, dass wir bereits mit großen Schritten vorangekommen sind, obwohl natürlich auch noch vieles aussteht.


Bereits nächste Woche muss mit dem Umzug der ersten Hunde begonnen werden. Leider lässt es sich nicht vermeiden, diese mit den Bedingungen der zur Zeit noch im Bau befindlichen Unterkünfte zu kontrontieren.

https://youtu.be/LTB6I_YSMnk. 


Vielen lieben Dank an alle, denen es am Herzen liegt, mit uns gemeinsam ihrer schützende Hand über jene zu halten, die die es so dringend brauchen und die am hilflosesten sind....unsere Fellnasen.

Wir sind zuversichtlich, dass es uns gemeinsam gelingen wird, weiter zügig voranzukommen, sodass bereits der nächste Umzug unter weitaus besseren Voraussetzungen für unsere Schützlinge in Portugal gestaltet werden kann. Bitte helft weiter, alleine sind wir machtlos, gemeinsam werden wir es schaffen!

continue reading

Contact

Berger Dorfstraße 24d
41189
Mönchengladbach
Germany

Fill 100x100 default

S. Dorok

New message
Visit our website