Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

managed by S. Nicolai (Communication)

About us

Founded in 1945, CARE is a leading humanitarian organization fighting global poverty and providing lifesaving assistance in emergencies. CARE places special focus on working alongside poor girls and women because, equipped with the proper resources, they have the power to help lift whole families and entire communities out of poverty.
Last year, CARE worked in 90 countries around the world to assist more than 72 million people improve basic health and education, fight hunger, increase access to clean water and sanitation, expand economic opportunity, confront climate change, and recover from disasters.

Latest project news

3 Monate nach der Katastrophe in Indonesien - erneut erschüttert Tsunami die Insel

  Y. Lappas  27 December 2018 at 12:27 PM

Liebe Unterstützer, 

am 22. Dezember erschüttert ein weiterer Tsunami Indonesien. Zwischen den Inseln Sumatra und Java kam es durch einen Vulkanausbruch und einem damit verbundenen Erdrutsch zu der verheerenden Katastrophe. Mindestens 430 Menschen verloren ihr Leben, über 1.500 wurden verletzt oder mussten in Notunterkünften untergebracht werden. 

CARE leistet Nothilfe vor Ort: Aktuell werden rund 200 CARE-Pakete mit Hygiene-Artikeln wie Zahnbürsten, Seifen, Binden und Handtüchern verteilt. 

„Wir haben ein Büro und unterstützen bereits seit einiger Zeit Schulen in der Region Serang Regency mit Wasser- und Sanitärprojekten. Dort traf der Tsunami die Menschen am schlimmsten“, erklärt Helen Vanwel, CARE-Länderdirektorin in Indonesien. „Unsere Helfer stehen bereit. Zusätzlich zu den 200 Hygiene-CARE-Paketen können wir bei Bedarf sofort weitere 800 CARE-Pakete verteilen.“ 

Bereits vor drei Monaten riss ein Tsunami mehrere tausend Menschen auf der Insel in den Tod, noch immer waren 130.000 Menschen in Notunterkünften untergebracht, weil sie in Folge der Katastrophe ihr Haus und sämtliches Hab und Gut verloren hatten. Es ist die dritte Katastrophe in 6 Monaten, die die indonesischen Inseln heimsucht. 

Die dringendste Aufgabe ist nach wie vor die Sicherstellung des Zugangs zu sauberem Trinkwasser und sanitäre Anlagen. Vor allem Frauen mit kleinen Kindern sind von den Katastrophen in Indonesien schwer betroffen, da gerade für sie genügend Nahrung und Hygiene überlebenswichtig ist. In Sammelunterkünften haben sie kaum Privatsphäre und sind zudem oft körperlicher Gewalt und Missbrauch ausgesetzt. 

CARE hatte mittlerweile fast 20.000 Menschen mit Unterkunfts- und Reparaturmaterialien, Hygiene-Paketen mit Wasseraufbereitungstabletten, Seife und anderen Hilfsgütern erreicht. Weiteren 50.000 Überlebenden konnte geholfen werden, indem CARE finanzielle Unterstützung sicherstellte, damit die Betroffenen akute existenzielle Notfälle überbrücken und einen Teil der Kontrolle über ihr Leben wiedererlangen konnten. 

Seit 1967 ist CARE in Indonesien tätig, Notfallmaßnahmen und Katastrophenvorsorge sind erste Priorität. 

Vielen Dank für Eure Unterstützung für dieses Projekt! 

Eure 

Yasemen Lappas 

vom CARE-Team 

continue reading

Contact

Dreizehnmorgenweg 6
53175
Bonn
Germany

S. Nicolai

New message
Visit our website