Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 visioneerslogo

VISIONEERS e.V:

managed by Natascha T. (Communication)

About us

VISIONEERS offers professional volunteering opportunities for companies and their employees, as well as for individuals by taking advantage of their specific knowledge, skills and talents.

The registered Association, founded in April 2015 in Berlin, is a charitable organization developing projects in order to support underprivileged demographic groups und implement those projects with volunteers onetime or on a regular basis.
Since mid 2015 VISIONEERS has developed increasingly more programs to support refugees.VISIONEERS offers amongst other weekly activities, joint excursions and a mentoring program. Projects are often realized by collaborating with refugee shelters, churches and other organizations. It encourages integration and mutual comprehension of cultures. Former company cooperations were realized with Zalando, Daimler and plista.

Outside Germany, VISIONEERS actively helps to implement developing projects in Latin America.

Latest project news

Latest news

Costa Rica kommt nach Deutschland

  Natascha T.  16 February 2018 at 06:52 PM

Liebe Interessierte und Unterstützer,

bereits am Anfang dieser Woche meldete ich mich aus Costa Rica bei euch. Ich kündigte mich für heute an, denn mein Freiwilligendienst neigt sich dem Ende entgegen und gerne möchten meine Mitfreiwillige Isabel und ich mit unserer Kindergruppe und den Englischkursen kleine Aktivitäten zum Abschied organisieren. Unsere Kindergruppe ist begeistert für ein Fußballturnier. Weiterhin beginnen nun alsbald die Evaluation und die Nachbereitungsseminare.

Gemeinsam haben wir die Zielgrade erreicht. Zahlreiche Spenden sind in den letzten Monaten eingegangen. Ich möchte mich hierfür herzlich bedanken!

Jetzt wende ich mich mit einer letzten Spendenbitte an euch.

„Costa Rica kommt nach Deutschland“

Ich biete verschiedene costa-ricanische Produkte und Souvenirs an, die man bis zum 10. März bei mir gegen eine Spende erwerben kann. Persönlich werde ich die Gegenstände mit nach Deutschland nehmen und an die Spender übergeben.

Wenn du ein Stück Costa Rica erfahren möchtest, oder  gerne meine Projektarbeit unterstützt, dann schreibe mir deine Bestellung an meine E-Mailadresse (pbrenn@gmx.de). Die Spenden bitte ich an mein Sparkassenkonto zu überweisen. Von circa 50 % der Spenden beschaffe ich die angebotenen Produkte, Handarbeiten und Souvenirs. Und die verbleibende Hälfte verwende ich teilweise für die Organisation und Durchführung von Aktivitäten während meiner Arbeit in der Gemeinde Limón 2000 und teilweise transferiere ich sie an meine Entsendeorganisation, welche die Seminarkosten der Einsatznachbereitung bezahlt.

Kontodaten:

Kontoinhaber: Patrick Brennecke
IBAN: DE45 2075 0000 0000 8421 12
BIC: NOLADE21HAM
Institut: Sparkasse Harburg-Buxtehude
Verwendungszweck: Spendenaktion „Costa Rica kommt nach Deutschland“ - NAME

Hast du Interesse an:

Costa-ricanischer Kaffee von der traditionellen Kaffeerösterei Trebol
Gegründet im Jahre 1927 direkt neben dem Obst- und Gemüsemarkt der Hauptstadt bietet die Rösterei ein kleines, nach strengen Kriterien ausgewähltes Sortiment an 100 % costa-ricanischem Kaffee an. Die Rösterei bezieht ihre Bohnen aus dem umliegenden Hochland der Berge und Vulkane, welches internationale Berühmtheit für den hochwertigen und sozial gerechten Kaffeeanbau erlangt hat.Du kannst wählen zwischen Bohne oder Pulver in drei Variationen:o   Gegen eine Spende von 7,50 €: 250g Hochlandbohne, normale Röstungo   Gegen eine Spende von 7,50 €: 250g Hochlandbohne, dunkle Espresso-Röstungo   Gegen eine Spende von 10€: 250 g Hochlandbohne aus mineralienreichem Vulkangebiet, normale Röstung·     

Handgepresste Tafel costa-ricanischer Schokolade vom Haus der Schokolade „Soleil“
In der karibischen Seite von Costa Rica hat der Kakaobohnenanbau eine lange Tradition. Diese kann man in dem Haus Soleil in einem kleinen Museum anschauen. Mit aus der Karibik stammenden Bohnen presst Soleil direkt in dem Museum eigene Tafeln Schokolade. Die 75g Tafeln enthalten 60 % Kakao und Zucker aus Zuckerrohr. Gegen eine Spenden von 7 € kannst du wählen zwischen verschiedenen Variationen: mit Milch, mit Ingwer, mit Vanille und Zimt, mit Kokos, mit Kaffee, mit Mandeln oder ungezuckert mit 70 % Kakaoanteil.

Kokosöl von der Ranch Bananito an der Mündung des Rio Bananito in den Atlantik
Die Kokosnusspalmen sind an den costa-ricanischen Küsten allgegenwärtig und die Nuss selbst ist, ob unreif als Erfrischungsgetränk (genannt Pipa) oder im reifen Zustand als Kochzutat Bestandteil der traditionellen Ernährung. Durch die Trocknung und Zentrifugation des Fruchtfleisches lässt sich Kokosöl herstellen, welches sich hervorragend zum Kochen, ebenso wie zur Haut- und Haarpflege eignet. Gegen eine Spende von 7,50 € bekommst du von mir 250 ml frisches Kokosöl hergestellt aus Nüssen von karibischen Palmen.

Tamarindenmark
Die Tamarinde ist eine Hülsenfrucht, die an dem ursprünglich aus Afrika stammendem Tamarindenbaum wächst. Der Baum hat sich nach Asien und Mittelamerika ausgebreitet, in Costa Rica findet er sich zahlreich in der Provinz Guanacaste. Die Frucht lässt sich vielfältig einsetzen: Hier in der Karibik werden die Hülsen in Wasser gekocht, um ein limonadenähnliches Getränk zuzubereiten. In Indien wird die Tamarinde zum Würzen genutzt und in Europa wiederum ist das Tamarindenmark als Zutat in vielen bekannten Würzsaucen zu finden. Gegen eine Spende von 7,50 € bringe ich dir 250 g Tamarindenmark mit. Den Tamarindensaft kann ich sehr empfehlen!

Platanen-, Maniok-/ Yucachips
Die Kartoffel benötigt ein gemäßigtes Klima. Dementsprechend kann sie in Costa Rica nur auf hohen Bergen angebaut werden, wodurch sie teuer ist. Dennoch sind die Supermarktregale voll mit günstigen Chips, denn für die Costa-Ricaner gibt es Alternativen: Platanen- und Maniok-/ Yucachips. Das klingt für uns deutsche Kartoffeln erstmal ungewohnt, kann ich aber sehr empfehlen! Eine 100 g Propierpackung bekommst du von mir schon gegen eine Spende von 2 €. Diese lässt sich nur mit anderen Produkten kombiniert erwerben. Gegen eine Spende von 6 € bringe ich dir ein halbes Kilo Chips deiner Wahl auch ohne Kombination mit anderen Produkten.

Costa-Rica T-Shirt oder bemalte Leinentasche
Costa Rica kann sich sehen lassen! Mit der größten Artenvielfalt pro Quadratkilometer auf unserer Erde und 1/3 der Landesfläche unter Naturschutz (Spitzenreiter unter allen Ländern der Erde) ist die „reiche Küste“ ein Paradies für Tiere, Pflanzen und Menschen. Dazu kommt die bunte Kultur, welche die Traditionen eines ruralen Landes in die modernen, großen Städte aufnimmt. Es ist eine Kultur, in der sich Gegensätze die Hand geben. Ich bringe dir über dieses Costa Rica ein T-Shirt oder eine bemalte Leinentasche mit gegen eine Spende von 20 €. Dabei kannst du dich entscheiden, ob das Motto / Motiv Kultur, Menschen und Sprache oder Natur, Tiere und Landschaften sein soll. Bei dem T-Shirt bitte ich darum mir die gewünschte Größe mitzuteilen.

Kunsthandwerk
Die mir in der Karibik am nächsten gelegene indigene Bevölkerungsgruppe ist die Talamanca-Bribri. Die Einflüsse der modernen Welt auf deren uralte Kultur sind unbestreitbar vorhanden. Bereits jetzt kann man sich sicher sein, dass diese Kultur, wie die weiteren sieben indigenen Kulturen in Costa Rica, aussterben wird. Zahlreiche Ureinwohner passen sich dem touristischem Costa Rica an. Sie bieten zum Beispiel Naturführungen an, bei denen sie von ihrem Wissen über die Natur berichten, oder sie betätigen sich im Kunsthandwerk. Gegen eine Spende von 6 € biete ich entweder ein handwerklich hergestelltes Armbande, eine Kette oder Ohrringe an. Einen verzierten Holzkugelschreiber bekommt du gegen eine Spende von 15 €. Weiterhin kann ich dir gegen eine Spende von 100 € einen handbemalten Holzquerschnitt mitbringen, mit einem Motiv in den Kategorien Natur oder Dorfleben.

Postkartensammlung
Während meiner Zeit in Costa Rica konnte ich an einigen Wochenendausflügen so manche Nationalparks und auch das ein oder andere Museum besuchen. Dabei kam mir immer mal wieder eine schöne Postkarte in die Hände. Eine kleine Sammlung an Postkarten mit Fotografien von den eindrucksvollsten Stränden, den tiefsten Wäldern und der bunten Kultur bringe ich dir gegen eine Spende von 10 € oder 20 € mit. Die Höhe der Spende beeinflusst dabei die Anzahl der Postkarten

Fotografie auf Leinwand mit Fotostory
Während meinen 10 Monaten Costa Rica haben sich einige Fotografien angesammelt. Egal ob von der armen Gemeinde Limón 2000 mit der Arbeit auf der Baustelle, den Fußballspielen danach und den lachenden herumtollenden Kindern, oder ob von meinen Ausflügen und Touren mit dem Fahrrad durch die atemberaubenden Berge und zu den Stränden, ich habe ein Foto deines Geschmackes. Obendrauf leg ich eine von mir verfasste Fotostory, welche die Geschichte hinter dem Bild erzählt. Wir können zusammen ein Bild für dich auswählen oder du lässt dich von mir überraschen. Gegen eine Spende von 30 € gestalte ich dir deine Leinwand im Format 30 x 20 cm (inklusive Aufhängerset) mit Fotostory. Für eine 70 € Spende vergrößere ich auf 40 x 30 cm.

Strandsand von den schönsten Stränden des Landes
Der Strand an der Karibikküste von Costa Rica ist eine kilometerlange Parade umringt von seichten Wellen und hohen Palmen. Man findet sowohl den sogenannten Playa Negra (Karibikstrand mit schwarzem Sand) als auch den weißen Karibikstrand am türkisen, klaren Wasser, wie man ihn sich vorstellt.  Oder bevorzugst du die abwechslungsreiche Pazifikküste, an der man lange, sehr breite Strände ebenso findet, wie gemütliche kleine Buchten umzingelt vom Dschungel und felsigen Klippen? Gegen eine Spende von 6 € bringe ich dir 150 g Sand von der Küste deiner Wahl.

Überraschungsbox
Die mutigen unter euch können ihr Schicksal in meine Hände legen und sich überraschen lassen. Ich verspreche einen guten Mix an Leckereien, traditionellen Handarbeiten und Souvenirs. Kenne ich dich nicht, schreibe mir doch ein paar Stichpunkte, was dir gefällt und ich stelle deine persönliche Box zusammen. Natürlich kannst du mich auch im Dunklen tappen lassen, um eine bunte Mischung zu bekommen. Gegen Spenden von 25 €, 50 € oder 100 € bekommst du deine Box (der Preis beeinflusst den Umfang).

Ich bedanke mich vielmals für eure Aufmerksamkeit und das Interesse, dass ihr mir während all den Monaten, die ich in meinem Projekt in Costa Rica verbracht habe, gezeigt habt. Weit entfernt von meiner Heimat bin ich in vielen Situationen auf mich alleine gestellt, aber ich wusste immer, dass ich eine starke Rückenstärkung aus Deutschland bekomme.

Ich wünsche ein schönes Wochenende,
Patrick Brennecke



continue reading

Contact

Alsenstr. 28a
14109
Berlin
Germany

Fill 100x100 bp1488462269 images

Natascha T.

New message
Visit our website