Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Rumänische Strassenhunde

managed by G. Höhne

About us

Wir berichten über die Zustände der Strassenhunde aus Rumänien. In Rumänien, wie auch in vielen anderen Ländern, werden diese Tiere häufig gequält, ausgesetzt und grausam getötet. Leider wird dies gerade in Rumänien auch noch von den Behörden und der Regierung toleriert, in manchen Fällen sogar veranlasst. Deshalb möchte ich mit dieser Seite rumänischen Tierschützern die Möglichkeit bieten, ihre Schützlinge vorzustellen und nach einem liebevollen Zuhause zu suchen. Tierschutz sollte keine Grenzen kennen

Tierschutz befindet sich in Rumänien im Anfangsstadium, es gibt dennoch verschiedene Organisationen, die versuchen, diesen armen Tieren zu helfen. Die Hunde werden in Auffangstationen gebracht, wo sie gefüttert und, falls notwendig, medizinisch versorgt werden, bis sie von liebevollen Menschen adoptiert werden.

Straßenhunde gehören zu den am besten sozialisierten Tieren. Sie sind gewöhnt, mit Artgenossen und verschiedenen Menschen auszukommen. Sie sind flexibel, anpassungsfähig sowie psychisch und physisch meist sehr robust, denn dort herrscht die natürliche Auslese. Unter diesen Streunern besteht eine beachtliche Vielfalt. Es gibt große und kleine Hunde, junge und alte, dicke und dünne, ruhige und lebhafte.

Wenn Sie einen solchen Hund adoptieren, machen Sie ihm nicht nur das größte Geschenk, das sich ein Haustier wünscht, eine Familie, sondern Sie geben auch den Platz frei für eine weitere bedürftige Seele. Bedenken Sie aber bitte: mit einem Hund holen Sie sich nicht ein neues Möbelstück oder eine Waschmaschine ins Haus, sondern ein Lebewesen, das man wie ein Familienmitglied behandeln sollte und dessen Gefühle und Bedürfnisse zu berücksichtigen sind.

Contact

Stationenweg
72818
Trochtelfingen
Germany

G. Höhne

New message