Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Difäm - Deutsches Insititut für Ärztliche Mission

managed by I. Reusch

About us

Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e.V. (Difäm) begleitet als Organisation für weltweite christliche Gesundheitsarbeit seine Partner und Partnerorganisationen auf ihrem Weg, Gesundheit zu fördern, besonders für benachteiligte Menschen. Das Difäm handelt in Solidarität mit benachteiligten Menschen und leistet einen Beitrag zur gerechten Gesundheitsversorgung. Die Gesundheitsarbeit orientiert sich an Qualität, Effektivität, Effizienz und Nachhaltigkeit.

Das Difäm stärkt kirchliche Gesundheitsdienste durch Ausstattung und Aufbau von Gesundheitseinrichtungen, Verbesserung der Medikamentenversorgung und der Aus- und Weiterbildung von Fachpersonal. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Prävention und Behandlung von Infektionskrankheiten sowie nicht übertragbarer und chronischer Krankheiten. Eine besondere Bedeutung haben die Förderung der Gesundheit von Mutter und Kind und die aktive Beteiligung der Menschen in Gemeinden beim Aufbau einer Basisgesundheitsversorgung.

Das Difäm berät und begleitet Partner in Deutschland und in wirtschaftlich armen Ländern bei strategischen Planungen und bei der Konzeption und Durchführung von Gesundheitsprojekten und unterstützt die Projekte der Partner auch finanziell.

Das Difäm ist Träger der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen und Mitträger des "Tübinger Projekt: Häusliche Betreuung Schwerkranker" (gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Tumorzentrum – Comprehensive Cancer Center Tübingen des Universitätsklinikums Tübingen). Das Institut engagiert sich im Aktionsbündnis gegen AIDS (AgA) und ist Träger der Akademie für Globale Gesundheit und Entwicklung (AGGE).

Contact

Mohlstraße 26
72074
Tübingen
Germany

I. Reusch

New message
Visit our website