Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

managed by S. Ratkovic

About us

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. umfasst Berlin, den größten Teil Brandenburgs und Vorpommern. Unter dem Motto „Not sehen und handeln“ kümmern wir uns um alle Menschen, gleich welcher Herkunft oder Religion.
Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe und treten für die Schwachen ein, zum Beispiel mit:
Notübernachtungen und medizinscher Versorgung für Obdachlose, Hospizdiensten für Erwachsene und Familien mit lebensbedrohlich erkrankten Kindern, Kinder- und Jugendclubs für vernachlässigte Kinder, Beratung für Migranten.
Auch mit Allgemeinen Sozialen Diensten, Caritas-Sozialstationen, Beratungsstellen für Familien, Partnerschaften, Frauen, Kinder und Jugendliche, für Behinderte, für Suchtkranke und -gefährdete (Alkohol, Drogen, exzessives Spiel und andere Suchtvarianten), für Alleinstehende, für Straffällige, für Familien.

Latest project news

Die Caritas baut ihre Hospizarbeit aus

  S. Ratkovic  27 September 2019 at 12:38 PM

Am 30. August 2019 fand um 12:00 Uhr das Richtfest des Caritas-Hospizes Katharinenhaus Berlin-Reinickendorf statt. Die Feierlichkeiten begleiten Frank Balzer, Bürgermeister des Bezirks Reinickendorf, Ulrike Kostka, Diözesan-Caritasdirektorin des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin und Vorstandsvorsitzende der Caritas-Krankenhilfe Berlin e.V. sowie Thilo Spychalski, Geschäftsführer und Vorstand der Caritas-Krankenhilfe Berlin e.V.                

Das zweite katholische Hospiz im Erzbistum Berlin entsteht auf dem Gelände der Caritas-Klinik Dominikus Berlin-Reinickendorf. Es wird 14 Plätze für Hospizgäste und zwei Plätze für Besucher haben. 

Der Neubau bezieht das denkmalgeschützte Katharinenhaus mit ein. Vorgesehener Eröffnungstermin ist Mai 2020. „Wir freuen uns sehr, dass unser Hospizbau so gut vorangekommen ist und wir tatsächlich im Mai 2020 eröffnen können. Wir erleben schon jetzt eine tolle Unterstützung der Bevölkerung für das Hospiz. Dafür sind wir sehr dankbar.“, erklärt Thilo Spychalski. 

Menschen in ihrer letzten Lebensphase, die nicht mehr in ihrer Wohnung betreut werden können, sollen im neuen Hospiz ein Zuhause finden, an dem ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben bis zuletzt möglich sein wird. „Es freut mich sehr, dass die Caritas hier im Bezirk Reinickendorf das erste Hospiz eröffnen wird“, so Frank Balzer. In einer familiären Atmosphäre werden die Hospizgäste ihre eigenen Lebensgewohnheiten beibehalten und ihre Zimmer persönlich gestalten können. Angehörige können dann im Caritas-Hospiz übernachten. 

continue reading

Contact

Residenzstr. 90
12203
Berlin
Germany

S. Ratkovic

New message
Visit our website